Höbart: FPÖ ist die einzige Partei für die Jugend

Umfrage belegt die Beliebtheit bei jungen Menschen

Wien (OTS) - Der freiheitliche Jugendsprecher NAbg Ing. Christian Höbart zeigte sich heute erfreut über die aktuellen Umfrageergebnisse bei jungen Menschen in Österreich. "Eine aktuelle Umfrage von IMAS zeigt deutlich, dass die FPÖ die einzige Partei in Österreich ist, die jungen Menschen Alternativen aufzeigen kann. Laut dieser repräsentativen Umfrage sympathisieren über 33 Prozent der Österreicher, die jünger als 30 Jahre sind, mit der FPÖ.

"Das zeigt einmal mehr, dass die restlichen Parteien in den Augen der jungen Generation vor allem politische Versager sind. Keine der anderen Parteien ist in der Lage, den Jugendlichen und jungen Menschen zukunftsfähige Politik zu präsentieren und tragfähige Konzepte für die Zukunft zu entwickeln", so Höbart.

"Trotz der immer weiter um sich greifenden Politikverdrossenheit, ist es vor allem die FPÖ, die zunehmend das Vertrauen von jungen Menschen gewinnt. Da wir als Freiheitliche die einzigen sind, die die Probleme der jungen Generation erkannt haben und konsequente Zukunftspolitik betreiben, erfahren wir auch die starke Unterstützung von jungen Menschen. Die FPÖ verschließt nicht die Augen vor den gesellschaftspolitischen Problemen, die beispielweise die massenhafte Zuwanderung bringt und mit deren Auswirkungen vor allem Jugendliche konfrontiert werden, sondern setzt sich für österreichische Interessen ein", so Höbart abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
Tel.: 01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at

http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0005