Volkshilfe "Nacht gegen Armut" im Wiener Rathaus

Margit Fischer und 800 Gäste beim Benefizabend am 10. Mai 2011

Wien (OTS) - Vor sieben Jahren startete die Volkshilfe Österreich ihre Kampagne "armut tut weh." für armutsbetroffene Menschen in Österreich. Seither konnte Tausenden in unserem Land geholfen werden, mehr als eine Million Euro wurden bisher ausbezahlt. Beim Benefizabend im Wiener Rathaus wird dieser Betrag durch prominente Unterstützung wieder kräftig erhöht.

Volkshilfe Spendenkonto: PSK 90.175.000, BLZ 60000

www.volkshilfe.at/benefizabend2011

Nacht gegen Armut

Mirjam Weichselbraun führt durch den Benefizabend mit Margit
Fischer.

DJ Ötzi sorgt als Stargast für Spendenstimmung im Festsaal, der
Ausnahmegitarrist Harri Stojka bietet Gypsie-Sound vom Feinsten, und
die Science Busters "lösen" auf der Bühne das Problem Armut auf ihre
schräge, physikalische Art. In der Casino Lounge der Casinos Austria
wird spielend zum Gesamterlös beigetragen, das Floridita unterstützt
den Benefizabend mit einer Bar, die von prominenten Gästen betreut
wird. Das Büffet des Rathauskellers sorgt für den kulinarischen
Rahmen.

Viele Firmen und Institutionen unterstützen den Benefizabend mit
Margit Fischer durch einen Tischkauf. Die Abendsponsoren sind
Casinos Austria, Ströck Brot, Österreichische Nationalbank,
Immofinanz, REWE Group Austria, Superfund Consulting, kika,
Esterházy Wein, Lauda Air, Lindt & Sprüngli Austria.
Hauptsponsoren der Kampagne: Bank Austria - UniCredit, gewista,
Vienna Insurance Group, ORF, T-Mobile Austria, Madonna

Wir laden die VertreterInnen der Medien herzlich ein. Um
Anmeldung wird gebeten.

Datum: 10.5.2011, um 18:30 Uhr

Ort:
Wiener Rathaus Festsaal
Wiener Rathaus, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

und Anmeldung:
Mag. Daniel Auer
Öffentlichkeitsarbeit
Volkshilfe Österreich
Mobil: 0676 83 402 225
E-Mail: daniel.auer@volkshilfe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VHO0001