Donaustadt: Malerei, Latin-Jazz und "Swinging Flutes"

Am 6., 7. und 14.5.: Veranstaltungen im Stadl in Eßling

Wien (OTS) - Vielfältige Kulturangebote stellen die ehrenamtlich tätigen Mitarbeiter des Vereins "Kulturfleckerl Eßling" auf die Beine: Im rustikalen "Kultur-Stadl" (22., Eßlinger Hauptstraße 96) präsentiert der Maler Herbert Seifert am Freitag, 6. Mai, sein Schaffen. Die Eröffnung der Bilder-Schau findet um 18.30 Uhr statt (Einlass: 18.00 Uhr). Die farbenfrohen Acrylgemälde des Künstlers haben große Ausdruckskraft. Am Samstag, 7. Mai, kommt David Mayrl mit seiner Band nach Eßling und musiziert ab 19.00 Uhr im "Kultur-Stadl". Der Saxophonist und Flötist David Mayrl wird von seinen Freunden Markus Gaudriot (Piano), Martin Kratky (Bass) sowie Hubert Bründlmayer (Schlagwerk) begleitet. Auf dem Programm steht Latin-Jazz. Am Samstag, 14. Mai, sind Nachwuchskünstler aus Alt-Erlaa und Liesing im "Kultur-Stadl" zu Gast. Unter dem Titel "Swinging Flutes" bringen die jungen Flötenspieler zeitgenössische Lieder, darunter das Stück "Pink Panther", zu Gehör. Klänge von Vibraphon, Klavier plus Trommel umrahmen die Flötentöne. Musikalischer Leiter ist Hans Pichler. Beginn: 19.00 Uhr. Bei allen Veranstaltungen ist der Eintritt kostenlos. Besucher der zwei Samstag-Konzerte können ab sofort Zählkarten unter der Rufnummer 774 80 72 oder per E-Mail, die Adresse lautet reservierung@kulturfleckerl.at, ordern. Weiters steht die Vereinsleitung unter der Telefonnummer 06991/80 646 40 (E-Mail:
kultur@kulturfleckerl.at) für Auskünfte zur Verfügung.

o Allgemeine Informationen: Verein "Kulturfleckerl Eßling": www.kulturfleckerl.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006