Neuartige Dienstleistung: Socken mit Schönwetter-Garantie

Zürich (ots) - Socken mit Schönwettergarantie: Wer bis Ende Mai bei BLACKSOCKS ein Schnupperpaket Shortys oder Business Light (3-erPack) kauft, erhält ein Zertifikat für eine Schönwettergarantie für den laufenden Sommer. Die Schönwettergarantie bezieht sich auf die kumulierte Niederschlagsmenge im Sommer (21. Juni bis 21. September). Übersteigt die Niederschlagsmenge einen bestimmten Schwellwert, so erhält der Kunde sein in ein 3-er Pack Socken investiertes Kapital zurück und darf die Socken behalten.

Was macht einen schönen Sommer aus?

Grundsätzlich ist dies eine sehr philosophische Frage. Da BLACKSOCKS kein Philosoph, sondern ein Problemlöser rund um den Männerfuss ist, haben wir eine pragmatische Lösung gefunden: Ein schöner Sommer ist, wenn es nicht zu viel regnet. So haben wir in Zusammenarbeit mit dem Wetterrisiko-Spezialisten CelciusPro Schwellwerte für den kumulierten Niederschlag bei verschiedenen Wetterstationen definiert. Mark Rüegg, CEO CelsiusPro AG meint dazu:
"Für die Wettergarantie wurden die historischen Niederschläge der einzelnen Wetterstationen analysiert. Die jeweiligen Schwellwerte wurden so berechnet und nivelliert, dass die Gewinnchancen für alle Wetterstationen gleich sind."

Folgende nationalen und offiziellen Wetterstationen stehen den Kunden zur Auswahl:

- Deutschland: Frankfurt - Airport

- Deutschland: Berlin - Tempelhof

- Deutschland: Stuttgart - Echterdingen

- Deutschland: Hamburg - Fuhlsbuettel

- Deutschland: München - Airport

- Österreich: Wien - Schwechat Airport

- Österreich: Innsbruck - Airport

- Österreich: Graz - Thalerhof-Flughafen

- Schweiz: Zürich - Fluntern

- Schweiz: St. Gallen

- Schweiz: Evolene/Villa

- Schweiz: Locarno/Monti

- USA: Denver International Airport

- USA: Dayton

- USA: Dallas-Forth Worth

- USA: New York JFK International Airport

- USA: Birmingham International Airport

- USA: Orlando International Airport

- United Kingdom: London Heathrow

- United Kingdom: Manchester Woodford

- United Kingdom: Glasgow - Bishopton

Und so funktioniert's:

Der Kunde wählt mit Produkt & Grösse auch gleich "seine" Wetterstation aus, welche für die Messung massgebend ist, die bestimmt ob er Anfang September Geld (eine Rückvergütung) erhält oder nicht.

Damit der Kunde einen Überblick hat, wie seine Chancen stehen, das in Socken investierte Kapital zurück zu erhalten, werden auf BLACKSOCKS.COM die kumulierten Regenmengen publiziert und einmal wöchentlich aktualisiert.

Ende September - die grosse Abrechnung

Kurz nach Ende des Sommers (22. September 2011) wird abgerechnet. Hat es an der gewählten Wetterstation kumuliert mehr Niederschlag gegeben, als der definierte Schwellwert, so erhält der Kunden sein Geld zurück und kann die Socken natürlich behalten. Somit sind die Socken gratis. Hat es weniger geregnet, so verfällt der Wetteinsatz und der Kunde hat ganz einfach seine Socken bezahlt. Der Kunde kann nur gewinnen, entweder er hat einen schönen Sommer oder gratis Socken. Mehr unter http://www.blacksocks.com/wettergarantie

Weitere Informationen zu BLACKSOCKS sowie die Basisdokumentation, Medienmitteilungen und Bildmaterial in druckfähiger Qualität im Mediacorner unter: www.blacksocks.com/media

Hintergrundinformationen zu BLACKSOCKS

BLACKSOCKS hat 1999 das Socken-Abo erfunden, um die Welt von Socken-Sorgen zu befreien. Die über 50'000 Kunden in rund 75 Ländern erhalten mehrmals im Jahr drei Paar Socken per Briefpost zugestellt. Das BLACKSOCKS-Sortiment enthält neben Socken aus hochwertigen Garnen auch klassische Unterwäsche für den Herrn. www.blacksocks.com

Rückfragen & Kontakt:

Herr Samy Liechti
Tel.: +41/43/336'77'89
E-Mail: Samy.Liechti@blacksocks.com

BLACKSOCKS SA
Seefeldstrasse 301a
8008 Zürich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NCH0001