"Tages-Muttertag" am 5. Mai

Ein Beruf mit Zukunft und Sinn

St.Poelten (OTS) - Zuhause bei den Kindern sein, dabei selbstständig arbeiten und täglich Freude, Erfüllung und schöne Überraschungen erfahren: Das zeichnet den Beruf einer Tagesmutter aus. Ihnen und allen anderen Hilfswerk-Tagesmüttern in Niederösterreich ist der landesweite traditionelle "Tag der Tagesmutter" gewidmet, heuer am 5. Mai. Ein Tag, an dem sich Eltern, aber auch Jobsuchende über die beliebte Form der Kinderbetreuung informieren können.

"Die Tagesmutter kennt ihre Schützlinge ganz genau, unterstützt bei den Hausaufgaben und sorgt für eine sinnvolle Freizeitgestaltung", so Elke Fuchs, Leiterin Kinder, Jugend und Familie des NÖ Hilfswerk. "Und ein Vorteil für berufstätige Eltern: die Betreuungszeiten werden frei vereinbart, was vor allem in Notsituationen, zu Randzeiten oder in den Ferien eine große Entlastung bedeutet," so Fuchs weiter. Die Nachfrage nach kompetenten Tagesmüttern, die zur Familie passen, ist deshalb groß - und damit gehört die Kinderbetreuung im familiären Umfeld zu einem der krisensichersten Berufe überhaupt.

Neue Tagesmütter sind beim Hilfswerk Musterdorf sehr willkommen -denn aufgrund der großen Nachfrage können Betreuungsplätze knapp werden. Interessierte können sich jederzeit beim Hilfswerk melden -die kostenlosen Ausbildungskurse starten laufend. Oder Sie nutzen den "Tag der Tagesmütter", um sich direkt vor Ort beim Hilfswerk in Ihrer Nähe, bei den örtlichen Tagesmüttern oder auf der homepage www.noe.hilfswerk.at zu informieren.

Rückfragen & Kontakt:

Sonja Gabriele Wasner, NÖ Hilfswerk, Presse & Kommunikation
Tel.: 02742/249-1121 Mobil 0676/8787 70712
sonja.wasner@noe.hilfswerk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HLW0002