EANS-Adhoc: Greenwich Beteiligungen AG / CCP Systems AG, Stuttgart, eine Portfoliogesellschaft der Greenwich Beteiligungen AG unterzeichnet LOI mit japanischem Technologiekonzern

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

04.05.2011

Der Vorstand der CCP Systems AG, Stuttgart, eine knapp 39%ige Beteiligung der Greenwich Beteiligungen AG, hat uns informiert, dass die CCP Systems AG und ein japanischer Technologiekonzern eine Zusammenarbeit beabsichtigen. Zu diesem Zweck wurde ein Letter of Intent zwischen beiden Unternehmen am 02.05.2011 unterzeichnet.

Dieser beinhaltet sowohl die Evaluierung der Vermarktung der CCP-Technologie "JScribe" als auch die Evaluierung finanztechnischer Beteiligungsszenarien, die den Einstieg der Japaner in eine Beteiligung an der CCP Systems AG durch Erwerb von Aktienpaketen und/oder durch die Teilnahme an einer Kapitalerhöhung zur Finanzierung angestrebter technologischer Zielsetzungen sowie der gegenwärtig geführten Rechtsstreitigkeiten ermöglicht.
Ein Announcement des japanischen Unternehmens wird in Kürze erwartet.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Greenwich Beteiligungen AG Roßmarkt 14 D-60311 Frankfurt Telefon: +49 (0)69 970989 0 FAX: +49 (0)69 970989 20 Email: info@greenwich-ag.de WWW: http://www.greenwich-ag.de Branche: Finanzdienstleistungen ISIN: DE0001262111 Indizes: Börsen: Regulierter Markt: Berlin, Düsseldorf, Regulierter Markt/General Standard: Frankfurt Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Greenwich Beteiligungen AG
Ariane Seeger
Roßmarkt 14
60311 Frankfurt
Tel: 069-9709890
Fax: 069-970989-20
Mail: info@greenwich-ag.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0041