VP-Korosec ad AKH: 7stündige Wartezeit im AKH ist völlig unakzeptabel!

ÖVP fordert Maßnahmen von Gesundheitsstadträtin Wehsely

Wien (OTS) - "Das Allgemeine Krankenhaus Wien ist eines der größten und wichtigsten Krankenhäuser Europas und steht in direktem Einflussbereich der Wiener Stadtregierung. Wie kann es passieren, dass eine Patientin, wie in der heutigen Kronenzeitung nachzulesen, unglaubliche sieben Stunden auf eine Behandlung warten muss", fragt die Gesundheitssprecherin der ÖVP Wien, LAbg. Ingrid Korosec.

"Offensichtlich ist, dass Personalengpässe durch gravierende Managementfehler im AKH immer öfter zu Tage treten. Leidtragende sind wie immer, wenn es um das Ressort von Frau Stadträtin Wehsely geht, die Wienerinnen und Wiener", so Korosec abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: T:(+43-1) 4000/81 916, F:(+43-1) 4000/99 819 60
eva.gruy@oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0005