Einladung zum PG "Weichen für die Zukunft"

ÖAW informiert über neue Strukturen und künftige Forschungsschwerpunkte

Wien (OTS) - Seit kurzem sind in der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) eine neue Satzung und eine neue Geschäftsordnung in Kraft. Der Entwicklungsplan für die Jahre 2012 bis 2014 ist beschlossen. Über die strukturellen Weichenstellungen und künftigen Forschungsschwerpunkte informiert das Präsidium der ÖAW im Rahmen eines Pressegesprächs im Vorfeld der Feierlichen Sitzung der ÖAW am 11. Mai 2011.

Wittgensteinpreisträger Wolfgang Lutz stellt das Symposium "Aging Societies - Mature People / Gesundes Altern als Chance?" vor, das am 10. Mai 2011 in der ÖAW stattfindet.

Ihre Gesprächspartner sind:

Helmut Denk, Präsident der ÖAW
Arnold Suppan, Vizepräsident der ÖAW
Sigrid Jalkotzy-Deger, Klassenpräsidentin der philosophisch-historischen Klasse der ÖAW
Georg Stingl, Klassenpräsident der mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse der ÖAW
Wolfgang Lutz, Direktor des Instituts für Demographie der ÖAW / IIASA / WU Wien

Einladung zum PG "Weichen für die Zukunft"

Datum: 9.5.2011, um 10:00 Uhr

Ort:
ÖAW, Clubraum
Dr. Ignaz Seipel-Platz 2, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Marianne Baumgart
Österreichische Akademie der Wissenschaften/Öffentlichkeitsarbeit
Austrian Academy of Sciences/Public Relations
Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
1010 Wien
T +43 1 51581-1219
marianne.baumgart@oeaw.ac.at
www.oeaw.ac.at/pr

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OAW0001