EANS-Adhoc: Value Management & Research Gruppe weist für das erste Quartal 2011 einen Verlust in Höhe von ca. 0,2 Mio. Euro aus

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

03.05.2011

Für das erste Quartal 2011 weist die VMR Gruppe einen Verlust in Höhe von 0,2 Mio. Euro aus (erstes Quartal 2010: -0,8 Mio. Euro). Die Umsätze sind im 1. Quartal 2011 mit 0,8 Mio. Euro im Vergleich zum Vorjahr leicht gestiegen (1. Quartal 2010: 0,7 Mio. Euro). Der Verwaltungsaufwand beträgt unverändert zum Vorjahresquartal 1,0 Mio. Euro. Die Forderungen an Kreditinstitute erhöhten sich im ersten Quartal 2011 um 0,1 Mio. Euro von 8,7 Mio. Euro zum 31. Dezember 2010 auf 8,8 Mio. Euro zum 31. März 2011. Die Interinvest S.A., Luxemburg hat im April 2011 die Ausschüttung einer Dividende in Höhe von 0,55 Mio. Euro an die VMR AG beschlossen. Die Zahlung ist Anfang Mai erfolgt.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Value Management & Research AG Campus Kronberg 7 D-61476 Kronberg Telefon: +49(0)6173 7829100 FAX: +49(0)6173 7829 Email: info@vmr.de WWW: http://www.vmr.de Branche: Finanzdienstleistungen ISIN: DE000A0A8FR0 Indizes: CDAX Börsen: Freiverkehr: Berlin, Hamburg, Düsseldorf, München, Regulierter Markt/General Standard: Frankfurt Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Doreen Jung
Compliance Officer
Tel. +49(0)6173 7829100
E-Mail: djung@vmr.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0020