VP-Walter: Wohnpartner-Konzept steht noch vor großen Herausforderungen

Jährliche Berichterstattung und Bilanz notwendig

Wien (OTS) - VP-Gemeinderat Norbert Walter, Wohnbausprecher der
ÖVP Wien, sieht im Konzept der Wohnpartner in Wien "einen guten Ansatz, der allerdings noch Zeit braucht, bis nachhaltige Erfolge sichtbar sind". "Die heute in einer Pressekonferenz von Stadtrat Ludwig präsentierte Erfolgsbilanz teile ich in Anbetracht der umfassenden Herausforderungen im Gemeindebau nur teilweise: Hier gibt es viel zu tun und erst in einigen Jahren werden wir sehen, ob die erhofften Verbesserungen im Zusammenleben nachhaltig sein werden", so Walter.

Walter sieht die Notwendigkeit jährlicher Berichte, die die Bilanz der Wohnpartner-Tätigkeit darstellen sollen: "Im Gemeinderatsausschuss Wohnen sollte eine Bilanz mit Kosten-Nutzen-Analyse vorgenommen werden, um die Fortschritte und Kosten zu diskutieren. Das kann durchaus selbstkritisch sein, um umfassend auf gesellschaftliche Anforderungen und neue Herausforderungen reagieren zu können. Eine Vernetzung mit anderen Institutionen wäre zudem anzuregen, um einen optimalen Know-how- und Praxistransfer zu gewährleisten", so Walter abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: T:(+43-1) 4000/81 916, F:(+43-1) 4000/99 819 60
eva.gruy@oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0001