Sitzung der NÖ Landesregierung

St. Pölten (OTS/NLK) - Die NÖ Landesregierung hat unter Vorsitz von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll u. a. folgende Beschlüsse gefasst:

Aus Mitteln der Bedarfszuweisungen 2011 wurden Beihilfen für Gemeinden in der Gesamthöhe von 27 Millionen Euro bewilligt.

Der "Pro Holz Niederösterreich" wurde ein Betrag von 120.000 Euro für die Durchführung des Verfahrens zur Verleihung des Niederösterreichischen Holzbaupreises 2011 als Förderung zuerkannt.

Dem NÖ Abfallwirtschaftsverein wurde für die gemeinsame Abfallvermeidungsaktion des Landes Niederösterreich, der NÖ Abfallverbände und des NÖ Abfallwirtschaftsvereines eine nicht rückzahlbare Beihilfe in der Höhe von 126.000 Euro gewährt.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12172
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002