UGOTCHI: Österreichs größte Volksschulbewegungsinitiative gestartet!

Wien (OTS) - UGOTCHI - ein kleines gelbes Küken verleiht den Kids Flügel. Über 40.000 Kinder in Österreich machen ab heute mehr Bewegung und leben gesünder. Und das für einen Zeitraum von mindestens vier Wochen! 2.335 Klassen aus 951 Volksschulen in ganz Österreich sind bei der diesjährigen "Punkten mit Klasse" Staffel vom 2. - 29. Mai 2011 dabei.

Zahlreiche aktuelle Studien zum Gesundheitszustand österreichischer Kinder lassen Alarm schlagen. Steigendes Übergewicht, mangelnde motorische Fähigkeiten und die damit verbundenen Folgeerkrankungen nehmen drastisch zu.

Die Bewegungsinitiative UGOTCHI der SPORTUNION kämpft seit 2007 gegen diese Entwicklungen an und setzt dabei auf Nachhaltigkeit und wissenschaftliche Begleitforschung. Die wesentlichen Ziele des Projekts sind klar gesteckt: Die Kinder werden durch UGOTCHI zu mehr Bewegung und zur Teilnahme am regelmäßigen Vereinstraining animiert und entwickeln ein positives Bewusstsein für einen gesunden Lebensstil. Als positiver Nebeneffekt werden Teamgeist und Klassengemeinschaft gestärkt.

"UGOTCHI begeistert seit Jahren Zigtausende Kinder in unseren Volkschulen. Mit unseren Sportvereinen unterstützen wir damit die engagierten Lehrerinnen und Lehrer und bringen gemeinsam mehr Bewegung in den Alltag", freut sich der Präsident der SPORTUNION Peter Haubner über den Erfolg von UGOTCHI.

UGOTCHI kann auf starke Partner aus Politik, Wirtschaft und Bildung setzen. Unterstützt wird die Aktion von Sportministerium, Unterrichtsministerium, Toys"R"Us, Nestlé und der AUVA. Evaluiert wird die Initiative durch das Zentrum für Sportwissenschaft und Universitätssport der Universität Wien.

Mehr Informationen finden Sie auf www.ugotchi.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Thomas Mlinek
SPORTUNION Österreich
Falkestraße 1, 1010 Wien
Tel.: 0664 60 61 33 41
e-mail: t.mlinek@sportunion.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPU0001