Favoriten: Vierzig Werkelmusikanten aus fünf Ländern

Drehorgel-Festtage am 7. und 8. Mai: 0664/831 80 51

Wien (OTS) - Rund 40 Werkelmänner und Werkelfrauen spielen am "Muttertagswochenende" in Favoriten: Die 13. Internationalen Wiener Drehorgel-Festtage finden am Samstag, 7. Mai, und am Sonntag, 8. Mai, statt. Neben Akteuren aus Österreich nehmen Werkelleute aus Belgien, Ungarn, Deutschland und der Schweiz an der jährlichen Zusammenkunft teil. Die Musikanten treten am Samstag, 7. Mai, von 9.00 bis 12.00 Uhr an verschiedenen Orten in der Fußgängerzone Favoriten (Bereich zwischen Reumannplatz und Columbusplatz) auf. Von 14.00 bis 18.00 Uhr musizieren die Werkelleute beim "Tivoli-Center" (10., Laaer Wald 30 c) und an zahlreichen weiteren Plätzen im Böhmischen Prater. Am Sonntag, 8. Mai, beginnt um 10.30 Uhr ein Ökumenischer Gottesdienst im Böhmischen Prater ("Tivoli-Platz"). Bei dieser Messfeier sind wiederum beschwingte Leierkastenklänge zu vernehmen. Während der Nachmittagszeit (14.00 bis 18.00 Uhr) postieren sich die Werkelleute im gesamten Böhmischen Prater im Laaer Wald. Die Konzerte sind kostenlos. Für Auskünfte stehen die Veranstalter unter der Telefonnummer 0664/831 80 51 zur Verfügung.

Zuschriften an die Organisatoren: office@tivoli.at

Das Treffen der Werkelmusikanten wird durch den Kulturverband "Böhmischer Prater-Tivoli" organisiert. Bereits am Freitag, 6. Mai, kommen die ersten Mitwirkenden im Böhmischen Prater an. Die mechanischen Instrumente dürfen aber ruhen, der Abend wird für den kollegialen Erfahrungsaustausch genützt. Informationen zu den heurigen Drehorgel-Festtagen und sonstigen Aktionen der rührigen Prater-Unternehmer holen Interessierte am besten per E-Mail ein:
office@tivoli.at.

o Allgemeine Informationen: Veranstaltungen im Böhmischen Prater (Kulturverband "Böhmischer Prater-Tivoli"): www.tivoli.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005