Vassilakou zum Tod des ehemaligen Verkehrsstadtrats Franz Nekula

Wien (OTS) - "Mein ganzes Mitgefühl gilt jetzt den Angehörigen von Franz Nekula. Nekula hat der Stadt im Verkehrsbereich wichtige Impulse gegeben, unter seiner Ägide hat in Wien das Zeitalter der U-Bahn begonnen", zeigte sich die Wiener Vizebürgermeisterin und Verkehrsstadträtin Maria Vassilakou betroffen vom Tod des langjährigen Wiener Verkehrsstadtrats Franz Nekula. "Mit Nekula verliert Wien einen Politiker, der wesentliche Weiterentwicklungen im Verkehrsbereich in Wien vorangetrieben hat."

Rückfragen & Kontakt:

Andreas Baur
Mediensprecher Vzbgm. Maria Vassilakou
0664 831 74 49
andreas.baur@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0023