Tage draußen! Freunde treffen 2011 - Sommerprogramm der Alpenvereinsjugend

Innsbruck (TP/OTS) - Ostern ist vorbei, jetzt richtet sich der Schülerblick auf die Sommerferien! Im eben erschienenen Programm "Freunde treffen 2011" der Alpenvereinsjugend finden sich dafür zahlreiche Ideen. Bundesleiter Gerald Dunkel: "Für jede/n ist was dabei, Klettern, Biken, Baden, Übernachten unterm Sternenhimmel, Familienurlaub auf einer Hütte oder Schwitzen auf einer Umweltbaustelle." Daneben bleibt natürlich genügend Zeit für Freunde und Faulenzen, um sich richtig zu erholen.

Die jüngsten Teilnehmer, die bereits ohne Eltern eingeladen sind, müssen erst acht Jahre alt sein, die meisten Angebote gibt's für Neun- bis Zwölfjährige. Ein besonders reichhaltiges Programm steht für Familien zur Wahl, von der hochgelegenen Hütte bis zum Zeltlager. Wer sich für eine der vielen Umweltbaustellen z.B. auf einer Alm interessiert, sollte zwischen 16 und 30 sein. Die Alpenvereinsjugend setzt bei allen Programmen gut ausgebildete Betreuerteams ein.

Besonders Aktive haben die Möglichkeit, die Ferien für neue Erfahrungen in einem Praktikum zu nutzen. Dabei kann man entweder lernen, wie man mit der Presse zusammen arbeitet, oder bei einem Camp als Kinder-BetreuerIn mitarbeiten.

Auch Nicht-Mitglieder können in das Angebot hinein schnuppern. Das Programmheft gibt es kostenlos bei der Alpenvereinsjugend, Olympistraße 37, A-6020 Innsbruck, Telefon 0512/59547-13, Fax 0512/575528,
e-mail: freunde.treffen@alpenverein.at
Gebucht wird übers Internet: www.freunde-treffen.at

Bilder und Logos
zum kostenlosen Download in Druckqualität:
www.alpenverein.at/jugend/Presse/bilderarchiv/index.shtml

Rückfragen & Kontakt:

Oesterreichischer Alpenverein
Luis Töchterle, Daniela Wimmer
Olympiastraße 37
A-6020 Innsbruck
Tel.: +43 (0)512 59547-13
freunde.treffen@alpenverein.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TPK0020