Planungswerkstatt: "Regulieren versus Kreieren - Freiraum ohne Schranken"

Einladung zur "Fishbowl-Diskussion" am 28.4.

Wien (OTS) - Im Rahmen der Ausstellung "Freiraum für alle" in der Wiener Planungswerkstatt findet am kommenden Donnerstag, 28. April 2011 eine Fishbowl-Diskussion zum Thema ""Regulieren versus Kreieren - Freiraum ohne Schranken" statt. Die Fülle an Richtlinien, Empfehlungen und Normen will Freiräume trotz knapper Budgets für alle sichern und niemanden ausschließen. VertreterInnen aus Verwaltung und der kreativen Zunft diskutieren über das "Niemandsland" zwischen Vorgaben und kreativer Freiheit.

Die Veranstaltung wird von DI Dr. Michl Mellauner kuratiert. Die Moderation erfolgt durch DIin Hanna Posch (PlanSinn). Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen, um Anmeldung wird gebeten.

TeilnehmerInnen:
Ing. Karl Hawliczek, Wiener Stadtgärten (MA 42)
DIin Jutta Kleedorfer, Projektkoordinatorin für Mehrfachnutzung (MA 18)
Mag. Rainer Hauswirth, Stadtentwicklung und Stadtplanung (MA 18)
DI Erich Petuelli, Architektur und Stadtgestaltung (MA 19)
DI Dr. Michl Mellauner, Landschaftsplaner (PlanSinn GmbH - Büro für Planung & Kommunikation)
DIin Carla Lo, Landschaftsarchitektin
DIin Alice Größinger, Landschaftsarchitektin (idealice - Technisches Büro für Landschaftsarchitektur)
DIin Isolde Rajek, Landschaftsarchitektin (rajek barosch landschaftsarchitektur)

Veranstaltungsdetails:
Ort: Wiener Planungswerkstatt, 1010, Friedrich-Schmidt-Platz 9 (U2 Station Rathaus)
Zeit: Donnerstag, 28. April 2011, 18 Uhr
Tel.: 01 4000-88888 (montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr, donnerstags von 9 bis 19 Uhr)
E-Mail: wpw@ma18.wien.gv.at
Vor der Veranstaltung findet um 17 Uhr eine Führung durch die Ausstellung statt.

Informationen zur Ausstellung "Freiraum für alle." sowie zum weiteren Veranstaltungsprogramm: freiraum.wien.at.

Rückfragen & Kontakt:

Gaby Berauschek
Stadtentwicklung und Stadtplanung (MA 18)
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 01 4000-88722
E-Mail: gabriele.berauschek@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0021