Einladung zum Pressegespräch: Wilde Sachen zum Selbermachen

Präsentation der neuen Broschüre über Wildkräuter und Wildfrüchte mit Verkostung

Wien (OTS) - Hübsche Blüten und nützliche Kräuter: Vitamine und sekundäre Pflanzenstoffe wachsen direkt vor unserer Haustüre und sind kostenlos täglich frisch zu ernten. Wer Wildkräuter im eigenen Garten pflückt und verwertet, schlägt sogar zwei Fliegen mit einer Klappe:
Salate, Suppen und Aufstriche bekommen ein feines Aroma und wuchsfreudige Kräuter werden im Zaum gehalten. Welche Wildpflanzen ganz einfach zu kulinarischen Leckerbissen werden und besonders reich an wertvollen Inhaltsstoffen sind, zeigt die neue Broschüre "Wilde Sachen zum Selbermachen - Rezepte & Gartentipps für Kräuter & Wildfrüchte". "die umweltberatung" lädt zu einer Verkostung von gesammelten Spezialitäten ein.

o Ihre Gesprächspartnerin:
Mag.a Michaela Knieli, "die umweltberatung", Fachbereichsleiterin Ernährung

Wilde Sachen zum Selbermachen

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen! Um Anmeldung
wird gebeten.

Anreise: U1-Station Reumannplatz, von dort ca. 5 Minuten zu Fuß

Datum: 29.4.2011, um 10:00 Uhr

Ort:
"die umweltberatung" Wien 4. Stock
Buchengasse 77, 1100 Wien

Rückfragen & Kontakt:

DI Sabine Seidl, "die umweltberatung"
06991 89 174 65, presse@umweltberatung.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0020