wien.at-TV: HausbetreuerInnen, Popfest und Sommerrodelbahn

Wien (OTS) - wien.at-TV bringt jede Woche aktuelle Themen aus der Stadt: dieses Mal Neues zum Thema HausbetreuerInnen, das Popfestival am Karlsplatz und die Sommerrodelbahn auf der Hohen Wand Wiese. www.wien.at/tv.

Bei der Volksbefragung im Vorjahr war eine deutliche Mehrheit der WienerInnen für die Wiedereinführung eines permanent anwesenden Hausbetreuers in den Wohnhausanlagen. Seither sind schon einige von ihnen in den Wohnanlagen der Stadt Wien im Einsatz und mehr als 600 BewerberInnen stehen auf der Warteliste. Nach Abstimmung der MieterInnen sollen pro Monat acht bis zehn neue HausbetreuerInnen aktiv werden. Zu ihren Aufgaben zählt u.a. das Sauberhalten der Wohn-und Grünanlagen, kleinere Reparaturarbeiten, das Organisieren von FacharbeiterInnen, der Kontakt zu den MieterInnen und zur Hausverwaltung. Die MieterInnen sind vom "Hausbesorger neu" begeistert.

Popfest bei freiem Eintritt

Das ultimative Musikevent startet auch diesen Frühling beim Popfest am Karlsplatz. Bei freiem Eintritt haben die Wienerinnen und Wiener die Möglichkeit, die vielfältigen Qualitäten der heimischen Pop-Szene hautnah zu erleben. Der Karlsplatz und Spielstätten in unmittelbarer Nähe sind dafür genau die richtigen Veranstaltungslocations. Vom 5. bis 8. Mai sind rund 40 Konzerte angesagt, von Ernst Molden, bis Skero, Maria Bill und Willi Resetarits. Die Idee den Karlsplatz zum Kultur-Top-Spot zu machen und der Wiener Pop-Szene eine Bühne zu bieten, konnte mit diesem Musikereignis verwirklicht werden. Infos zum Programm: www.popfest.at.

Erlebnisjump ist auch dabei

Die hohe Wand Wiese im 14. Bezirk - im Winter auch als Schiwiese beliebt - bietet auch im Sommer Spaß: Mit der Sommerrodelbahn kann man nicht nur in rasantem Tempo talwärts fahren, sondern auch echtes Hochschaubahngefühl erleben. Eine kleine integrierte Brücke auf der Anlage, lässt hoch fliegen und Herz rasen. Insgesamt 850 Meter können mit bis zu 40 kmh gerodelt werden. 12 Kurven warten bis September auf Mutige.

Veranstaltungstipp: Picknick im Stadtpark, beim Genussfestival vom 6. bis 8. Mai. (Schluss) fle

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Mag.a Birgit Flenreiss-Mäder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Kommunikation und Beratung
Telefon: 01 4000-81877
Mobil: 0676 8118 81877
E-Mail: birgit.flenreiss-maeder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001