AK-Wertschöpfungsbarometer

Pressekonferenz

Linz (OTS) - Der Personalaufwand der österreichischen Unternehmen ist seit 2003 nicht einmal halb so stark gewachsen wie die Produktivität. Selbst 2009, im zweiten Jahr der Krise, verdienten die Unternehmen fast so viel an jeder Mitarbeiterin/jedem Mitarbeiter wie zuvor.

Der AK-Wertschöpfungsbarometer belegt, dass es genügend Spielraum für eine attraktive Lohnpolitik und für innovative Maßnahmen zur Arbeitszeitreduktion und zur Schaffung von Arbeitsplätzen in den Unternehmen gibt.

In einer Pressekonferenz am Freitag, 29. April 2011, um 10 Uhr
in der AK Linz, Volksgartenstraße 40, 5. Stock, Seminarraum 3, möchten wir Sie über die Ergebnisse dieser Studie informieren.

Als Gesprächspartner stehen Ihnen dabei AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer und Mag. Reinhard Brachinger von der Abteilung Consult der AK, zur Verfügung.

AK-Wertschöpfungsbarometer

Pressekonferenz mit AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer und Mag.
Reinhard Brachinger

Datum: 29.4.2011, um 10:00 Uhr

Ort:
Arbeiterkammer Oberösterreich Seminarraum 3, 5. Stock
Volksgartenstraße 40, 4020 Linz

Url: www.arbeiterkammer.com

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Oberösterreich, Kommunikation
Dr. Walter Sturm
Tel.: (0732) 6906-2192
walter.sturm@akooe.at
http://www.arbeiterkammer.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKO0001