AVISO Pressekonferenz: "Österreichs Energiezukunft ist erneuerbar"

Greenpeace, EVN, vida und IHS stellen Energy [R]evolution 2050 vor

Wien (OTS) - Die österreichische Energiezukunft ist erneuerbar.
Das zeigt eine aktuelle IHS-Studie, die gemeinsam von Greenpeace, EVN und vida initiiert wurde. Wie der Weg in die Energiezukunft aussehen muss und welche Maßnahmen und Weichenstellungen heute notwendig sind, um bis zum Jahr 2050 den Großteil des Energieverbrauchs mittels erneuerbarer Energien decken und die CO2-Emissionen um knapp 90 Prozent senken zu können, erfahren Sie bei der

Studienpräsentation "Energy [R]evolution 2050"

am Freitag, 29. April 2011,
um 9:30 Uhr,
im Presseclub Concordia/Palais Epstein (Innenhof), Dr.-Karl-Renner-Ring 3, 1010 Wien

zu der wir Sie herzlich einladen.

Ihre Gesprächspartner:
Prof. Dr. Bernhard Felderer, Direktor IHS
Dr. Peter Layr, Vorstandssprecher EVN
Rudolf Kaske, Vorsitzender der Gewerkschaft vida
Mag. Alexander Egit, Geschäftsführer Greenpeace in Zentral- und Osteuropa

Wir freuen uns, Sie oder eine(n) VertreterIn Ihrer Redaktion vor Ort begrüßen zu dürfen und bitten um Ihre Anmeldung per E-Mail unter melanie.aldrian@greenpeace.at oder telefonisch unter +43-664-6126725

Rückfragen & Kontakt:

Melanie Aldrian
Pressesprecherin, Greenpeace CEE
Tel.: 0043-664-6126725
mailto: melanie.aldrian@greenpeace.at
www.greenpeace.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRP0004