SPÖ-Termine von 26. April bis 1. Mai 2011

Wien (OTS/SK) - MONTAG, 25. April 2011:

18.00 Uhr Bundeskanzler Werner Faymann spricht bei der Gedenkkundgebung "Tschernobyl und Fukushima -Vermächtnis und Verpflichtung", eine gemeinsame Veranstaltung von GLOBAL 2000 und UnterstützerInnen von www.atomausstieg.at, die anlässlich des 25. Jahrestages von Tschernobyl und der aktuellen Atomkatastrophe in Japan zu einer gemeinsamen Gedenkkundgebung aufrufen (Wiener Stephansplatz).

DIENSTAG, 26. April 2011:

Staatssekretär Josef Ostermayer auf Arbeitsbesuch in Kärnten zum Thema "Ortstafeln". Auf dem Programm steht eine Gesprächsrunde mit Kärntens Landeshauptmann Gerhard Dörfler und Vertretern der drei Slowenenverbände (Amt der Kärntner Landesregierung, Arnulfplatz 1, 9020 Klagenfurt).

11.00 Uhr Tierschutzminister Alois Stöger und der Verein "Tierschutz macht Schule" präsentieren die Initiative "Mensch und Tier, aber sicher!" sowie die neue Broschüre "Hunde sicher verstehen". Weitere Teilnehmer sind Hundetrainerin Gudrun Braun, Krone- und ORF-Tierexpertin Maggie Entenfellner, die Schauspielerin und Kabarettistin Monica Weinzettl und ihr Hund Yume (Gasthaus Tirolergarten, 1. Stock, im Tiergarten Schönbrunn, Maxingstraße 13b, 1130 Wien).

18.30 Uhr Das Renner-Institut und das Institut für Umwelt-Friede-Entwicklung (IUFE) laden ein zur Podiumsdiskussion "Alternative Entwicklungsfinanzierung" mit u.a. SPÖ-Bereichssprecherin für Umwelt und globale Entwicklung, Abgeordnete Petra Bayr (Ort C3 - Centrum für Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, 1090 Wien).

MITTWOCH, 27. April 2011:

08.45 Uhr Kranzniederlegung der Bundesregierung anlässlich des 66. Jahrestages der Wiedererrichtung der Republik (Äußeres Burgtor, Foto-und Filmmöglichkeit).

09.00 Uhr Rede von Bundeskanzler Werner Faymann im Rahmen eines Sonderministerrates im Festzelt am Heldenplatz; Zusammentreffen mit Vertretern der KZ-, Opfer- und Widerstandsverbände sowie Vertretern der Israelitischen Kultusgemeinde und des Mauthausenkomitees. Anschließend gemeinsamer Gang der Bundesregierung in das Bundeskanzleramt. Danach tritt der Ministerrat zu seiner 98. Sitzung zusammen (Heldenplatz, Festzelt, Bundeskanzleramt).

10.45 Uhr Sozialminister Rudolf Hundstorfer bei der Veranstaltung des AMS "Arbeitsmarkt ohne Grenzen - alle in einem Boot" (Schifffahrtszentrum Handelskai 265, 1020 Wien, An Bord der Admiral Tegetthoff).

17.00 Uhr Anlässlich des Europäischen Jahres der Freiwilligentätigkeit besucht Sozialminister Rudolf Hundstorfer ein Konzert in der Josephskapelle der Wiener Hofburg.

17.00 Uhr Nationalratspräsidentin Barbara Prammer empfängt den Präsidenten der 65. UN-Generalversammlung, Joseph Deiss, zu einem Informationsaustausch (Parlament).

18.30 Uhr Nationalratspräsidentin Barbara Prammer begrüßt zu einer Gemeinschaftsveranstaltung des Parlaments und der Vereinigung der Parlamentsredakteurinnen und -redakteure zur Präsentation des Buches "Schreien nützt nichts - Mittendrin statt still dabei" der Grünen-Abgeordneten Helene Jarmer (Parlament).

DONNERSTAG, 28. April 2011:

9.00 Uhr Der Nationalrat tritt zu einer Sitzung zusammen. Bundeskanzler Werner Faymann gibt eine Erklärung zur Regierungsumbildung ab. Fragestunde mit Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek (Parlament).

9.30 Uhr Pensionistenverbands- und Seniorenrats-Präsident Karl Blecha bei Pressegespräch von t-mobile und emporia mit Präsentation bzw. Europa-Premiere eines mobilen Notrufs (Samariterbund Österreichs, 1150 Wien, Pillergasse 24).

Anlässlich des "Girls' Day" besucht Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek folgende Einrichtungen:
10.30 Uhr Siemens Austria (Siemensstraße 90, 1210 Wien)
12.00 Uhr Bundestheater (Dekorationswerkstätten, Arsenal,
Objekt 19, 1030 Wien)
14.15 Uhr A1 Telekom Austria (Lassallestraße 9, 102 Wien)

12.00 Uhr Nationalratspräsidentin Barbara Prammer diskutiert mit den Teilnehmerinnen am "Girls' Day", bei dem Parlament und ORF junge Mädchen über Karrierechancen abseits gängiger Rollenmuster informieren und dazu frauenuntypische Berufe vorstellen (Parlament).

19.00 Uhr Bundesministerin Claudia Schmied eröffnet die Ausstellung "In Between. Austria Contemporary" gemeinsam mit Bürgermeister Matthias Stadler (Stadtmuseum St. Pölten, Prandtauerstraße 2, 3100 St. Pölten).

20.30 Uhr Bundesministerin Claudia Schmied besucht die Veranstaltung "Vladimir Malakhov - Ballettgala" (VAZ St. Pölten, Kelsengasse 9, 3100 St. Pölten).

FREITAG, 29. April 2011:

9.00 Uhr Der Nationalrat tritt zu einer Sitzung zusammen (Parlament).

10.45 Uhr Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek bei der Messe "Beruf Baby Bildung" im Bildungszentrum der AK Wien (Theresianumgasse 16-18, 1040 Wien)

19.00 Uhr Gesundheitsminister Alois Stöger nimmt an einer Vorfeier zum 1. Mai zum Thema "100 Jahre Bruno Kreisky" mit Podiumsdiskussion teil (Kino Ebensee, Schulgasse 6, 4802 Ebensee).

20.00 Uhr Pensionistenverbands-Präsident Karl Blecha spricht über "100 Jahre Bruno Kreisky" bei einer Veranstaltung der SPÖ-Purkersdorf (Nikodemus, Hauptplatz 10, 3002 Purkersdorf).

SAMSTAG, 30. April 2011:

10.30 Uhr Bundeskanzler Werner Faymann spricht bei der Kundgebung beim Mai-Aufmarsch der Stadtorganisation der SPÖ Wiener Neustadt (Treffpunkt BORG, Hzg. Leopold-Straße, Abmarsch zum Hauptplatz, Wiener Neustadt).

11.00 Uhr "Dialog der Generationen", eine gemeinsame Veranstaltung der Jungen Generation, Sozialistischen Jugend und des Pensionistenverbandes. Zum Thema "Aufstand der Jungen?" diskutieren u.a. PVÖ-Präsident Karl Blecha, SJ-Vorsitzender Wolfgang Moitzi und JG-Vorsitzende Tina Tauß (11 bis 14 Uhr, Museumsquartier, Halle "Podium", Museumsplatz 1, 1070 Wien).

17.00 Uhr Bundeskanzler Werner Faymann nimmt an der Maifeierlichkeiten in Würflach/Bezirk Neunkirchen teil (Wellnesswelt Würflach).

17.00 Uhr Gesundheitsminister Alois Stöger nimmt an der Vorfeier zum 1. Mai in Kronsdorf teil (Marktplatz, 4484 Kronstorf).

20.00 Uhr Die stellvertretende SPÖ-Vorsitzende und Nationalratspräsidentin Barbara Prammer hält bei der Maikundgebung der SPÖ-Stadtorganisation Schwechat die Festansprache (Rathausplatz, Schwechat).

21.00 Uhr Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek bei der Bezirksmaifeier in Gaming, Niederösterreich.

21.15 Uhr Die stellvertretende SPÖ-Vorsitzende und Nationalratspräsidentin Barbara Prammer hält bei der Maikundgebung der SPÖ-Gemeindeorganisation Himberg die Festansprache; anschließend Feuerwerk (Sportplatz, Himberg).

SONNTAG, 1. Mai 2011:

Sozialminister Rudolf Hundstorfer bei 1. Mai-Veranstaltungen in Niederösterreich.

9.00 Uhr Staatssekretär Josef Ostermayer hält anlässlich der Maikundgebung der SPÖ-Bezirksorganisation St. Pölten das Hauptreferat (Rathausplatz, 3100 St. Pölten).

10.00 Uhr Gesundheitsminister Alois Stöger nimmt an der Maifeier mit Aufmarsch und Kundgebung in Steyr teil (Museum Arbeitswelt Steyr/Vorplatz, Wehrgrabengasse 7, 4400 Steyr).

Ca. 10.15 Uhr Traditioneller Maiaufmarsch in Wien mit Festreden von ÖGB-Präsident Erich Foglar, Vizebürgermeisterin Renate Brauner, Bürgermeister Michael Häupl und Bundeskanzler Werner Faymann am Wiener Rathausplatz.

13.45 Uhr Gesundheitsminister Alois Stöger nimmt am Maifest in Feldkirchen a. d. Donau teil (Marktplatz, 4101 Feldkirchen a.d. Donau).

Bildungsministerin Claudia Schmied bei 1. Mai-Veranstaltungen in Oberösterreich:
9.30 Uhr: Ansfelden: Walter Wimmer Schule, Schärfstraße 23,
4052 Ansfelden
10.00 Uhr: Traun: Kirchenplatz, Innenhof, 4050 Traun
13.00 Uhr: Enns: Hauptplatz Enns, 4470 Enns

Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek bei 1. Mai-Veranstaltungen in Niederösterreich
10.00 Uhr: Stadthalle in Ternitz
12.00 Uhr: Neunkirchen-Stadt, Auspitz

(Schluss) mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0004