VP-Marek: Zwei starke Stimmen für Wien im neuen ÖVP-Regierungsteam

Wiener Landesparteiobfrau gratuliert Staatssekretären Kurz und Waldner

Wien (OTS) - Anlässlich der heutigen Angelobung des neuen ÖVP-Regierungsteams gratuliert die Wiener ÖVP Landesparteiobfrau Christine Marek den beiden Staatssekretären Kurz und Waldner zu deren neuer Aufgabe. "Sebastian Kurz und Wolfgang Waldner sind beide ein wichtiges Signal für den urbanen Raum. Ich freue mich sehr, dass Michael Spindelegger zwei starke Stimmen für Wien in sein Regierungsteam geholt hat und ich wünsche den beiden alles Gute sowie viel Kraft und Ausdauer für die Herausforderungen, die nun auf sie zukommen werden", so Marek.

Gerade der urbane Raum werde für die Zukunft der ÖVP eine sehr starke Rolle spielen und mit Wolfgang Waldner, der das Museumsquartier Wien in den vergangenen Jahren erfolgreich zu einem kulturellen Aushängeschild entwickelt habe, der gleichzeitig aber auch ein versierter Kenner der Außenpolitik sei, werde man hier bestimmt positive Akzente setzen können, so Marek weiter.

Sebastian Kurz sei ihr bisher als stellvertretender Landesparteiobmann und jüngster Abgeordneter der ÖVP im Wiener Gemeinderat immer ein verlässlicher und konstruktiver Partner gewesen. "Es ist sehr erfreulich, dass der für Wien so wichtige Bereich der Integration in der Bundesregierung nun von ihm verantwortet wird. Ich bin mir sicher, dass er sich dieser großen Verantwortung bewusst ist und im Interesse eines friedlichen Zusammenlebens der verschiedenen Kulturen alles daran setzen wird, an konstruktiven Lösungen zu arbeiten. Nur so können wir jene, die es sich zum Ziel gesetzt haben, Menschen unterschiedlichster Herkunft gegeneinander auszuspielen, in die Schranken weisen."

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Wien - Pressestelle
Tel.: (01) 515 43 - 940, Fax:(01) 515 43 - 929
presse@oevp-wien.at
http://www.oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW0001