Ö1-Wirtschaftsmagazin "Saldo" am 22.4.: "Das Kreuz mit dem Geld"

Wien (OTS) - "Das Kreuz mit dem Geld" lautet der Titel des von
Hanna Sommersacher gestalteten "Saldo - das Wirtschaftsmagazin" am Freitag, den 22. April um 9.44 Uhr in Ö1.

Die Skandale der letzten Jahre haben die römisch-katholische Kirche unter Druck gebracht. Nicht nur moralisch, auch finanziell. Immer mehr Menschen kehren der Kirche den Rücken und treten aus. Damit schrumpft auch die wichtigste Einnahmequelle der katholischen Kirche, die Kirchenbeiträge. Die Kirche muss aber trotzdem Pfarren und Kulturdenkmäler erhalten, Priester und unzählige Angestellte im Sozialbereich bezahlen und hinter all dem steckt noch ein großer Verwaltungsapparat. "Saldo" hat nachgefragt wie sich die katholische Kirche finanziert, wofür sie Geld ausgibt, und vor allem wie sie sparen kann. Kurz: Wie kann das Unternehmen Kirche wirtschaftlich überleben? Nähere Informationen zum Programm von Österreich 1 sind abrufbar unter http://oe1.orf.at.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Isabella Henke
Tel.: (01) 501 01/18050
isabella.henke@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0002