KURIER: Hannes Rauch soll neuer ÖVP-Generalsekretär werden

Tiroler als Nachfolger von Fritz Kaltenegger in der Bundespartei

Wien (OTS) - Der neue ÖVP-Generalsekretär heißt aller Voraussicht nach Hannes Rauch. Das hat der KURIER aus hohen ÖVP-Kreisen erfahren. Der Tiroler ÖVP-Geschäftsführer würde Fritz Kaltengger in der Bundespartei nachfolgen.
Der 39-jährige Rauch war bis 2001 in der Tiroler ÖVP. Danach war er Pressesprecher im Innenministerium. 2006 wurde er Kommunikationsleiter der Bundes-ÖVP. Ende desselben Jahres wechselte er als stellvertrender Sektionschef ins Innenministerium. 2007 ging er als Landesgeschäftsführer zurück zur Tiroler ÖVP.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

KURIER, Innenpolitik
Tel.: (01) 52 100/2649
innenpolitik@kurier.at
www.kurier.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PKU0004