Neuer Saisonkalender der "umweltberatung" erschienen

Pernkopf: Regionalität steht für Qualität und Klimaschutz

St. Pölten (OTS/NLK) - Was man isst, beeinflusst nicht nur Gesundheit und Leistungsfähigkeit, sondern hat auch Auswirkungen auf Boden, Luft, Wasser und Klima. Der neue Saisonkalender der "umweltberatung" zeigt übersichtlich, welche Früchte wann Saison haben und ganz "umweltfreundlich" genossen werden können. Insgesamt stellt der Saisonkalender 48 Sorten von Obst und Gemüse mit ihrer Erntezeit und Lagerfähigkeit vor.

"Gesunde Ernährung ist besser für die Umwelt und verwöhnt Gaumen und Herz gleichermaßen", so Landesrat Dr. Stephan Pernkopf. "Niederösterreichisches Obst und Gemüse hat kürzere Transportwege hinter sich, wird reif geerntet und bietet dadurch den vollen Geschmack und einen hohen Vitamingehalt. Die KonsumentInnen wieder zu regionalen Produkten zurückzuführen, ist auch ein entscheidender Punkt für den Klimaschutz. Auf regionale Qualität und Spezialitäten zu setzen, sichert aber auch Arbeitsplätze im ländlichen Raum und schafft Wertschöpfung in den Regionen."

Die Broschüre steht unter www.umweltberatung.at/download zum kostenlosen Download bereit bzw. kann bei der "umweltberatung" Niederösterreich unter der Telefonnummer 02742/718 29 zum Selbstkostenpreis bestellt werden.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12174
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0001