EANS-Kapitalmarktinformation: GfK SE / Aufnahme von Anleihen und Übernahmen von Gewährleistungen gemäß § 30e Abs. 1, Nr. 2 WpHG

Sonstige Kapitalmarktinformationen übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Veröffentlichung gemäß § 30e WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

GfK SE / Aufnahme von Anleihen nach § 30e Abs. 1 S. 1 Nr. 2 WpHG

Die GfK SE, Nordwestring 101, 90419 Nürnberg, Bundesrepublik Deutschland, hat am 14. April 2011 folgende Anleihe begeben:

EUR 200.000.000 5,00 % Notes fällig 2016 (ISIN XS0603643890, WKN A1H3Q9). Der Zinslauf der Schuldverschreibungen beginnt am 14. April 2011.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: GfK SE Nordwestring 101 D-90319 Nürnberg Telefon: +49 (0)911 395 2012 FAX: +49 (0)911 395 4075 Email: investor.relations@gfk.com WWW: http://www.gfk.de Branche: Unternehmensberatung ISIN: DE0005875306 Indizes: SDAX Börsen: Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt, Freiverkehr: Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Hannover Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Georg Dönges
Tel.: +49 (0)911 395 3536
E-Mail: georg.doenges@gfk.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0023