EANS-Adhoc: Capital Funding GmbH & Co. KG / Die Aareal Bank AG beschließt Kapitalerhöhung

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

14.04.2011

Der Vorstand der Aareal Bank AG hat heute eine Kapitalerhöhung gegen Bareinlage der Aktionäre der Aareal Bank AG beschlossen. Die Konsortialbanken der Aareal Bank AG garantieren einen Bruttoerlös in Höhe von rund 269 Mio. EUR. Der Mittelzufluss soll von der Bank für Wachstum im Segment Strukturierte Immobilienfinanzierungen und Stärkung der Eigenkapitalbasis genutzt werden. Darüber hinaus erwägt die Aareal Bank AG eine weitere Rückführung der Stillen Einlage des Sonderfonds Finanzmarktstabilisierung (SoFFin) in einer Größenordnung von 75 Mio. EUR. Die Aareal Bank AG beabsichtigt die vorzeitige Rückgabe der in ihren Büchern gehaltenen, SoFFin-garantierten Anleihe mit Fälligkeit Juni 2013 in Höhe von 2 Mrd. EUR.

Da Capital Funding GmbH & Co. KG als Emittentin unter der Teilschuldverschreibung nur dann zu einer Leistung verpflichtet ist, wenn und insoweit die von ihr gehaltene stille Beteiligung an der Aareal Bank AG mit Erträgen bedient wird, ist die Verbesserung der Eigenkapitalsituation bei dem Beteiligungsunternehmen geeignet, das Ausfallrisiko der Teilschuldverschreibung zu verändern.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Capital Funding GmbH & Co. KG Steinweg 3-5 D-60313 Frankfurt am Main Telefon: 069/2992 5385 FAX: 069/2992 5387 Email: fradirectors@wilmingtontrust.com WWW: http://www.capital-funding.de Branche: Wirtschaft & Finanzen ISIN: DE0007070088 Indizes: Börsen: Regulierter Markt: Frankfurt Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Werner Niemeyer
Tel.: 069/2992 5385
E-Mail: wniemeyer@wilmingtontrust.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0022