Erfolgreiche Wiederbelebung

Ein Patient der Johanniter hat während eines Krankentransportes einen Herzstillstand erlitten und konnte erfolgreich reanimiert werden.

Wien (OTS) - Zu einem spektakulären Einsatz kam es heute um 10:40 auf der Nordbrücke. Ein Patient der Johanniter erlitt während des Krankentransports einen Herzinfarkt. Er sollte zu einer kardiologischen Untersuchung ins Wiener AKH gebracht werden. Das Team sperrte eine Spur und reanimierte den etwa 50-Jährigen bis der Notarzt des Rettungshubschraubers Christopherus 1 eintraf. Der Patient wurde ins Wiener AKH gebracht, sein Zustand ist derzeit stabil.

Fotodownload (Symbolfotos):
http://www.johanniter.at/fotodownload/krankentransport/

Rückfragen & Kontakt:

Ansprechpartnerin
Mag. Belinda Schneider
Kommunikation und Marketing
Tel.: +43 1 470 70 30/3913
Mobil: +43 676/83 112 813
Fax: +43 1 470 47 48
presse@johanniter.at

Kontaktadresse
Johanniter-Unfall-Hilfe
Bundesgeschäftsstelle
1180 Wien, Herbeckstraße 39

Internet
www.johanniter.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | JOH0001