Frühlingserwachen "Wiener Walzer Benefizkonzert"

Kleines Neujahrskonzert zugunsten Caritas Socialis

Wien (OTS) - Am 3. Mai 2011, 19.30 Uhr, Großer Saal im Wiener Konzerthaus konzertieren die Vienna Classical Players (Mitglieder der Wiener Symphoniker) zusammen mit Staatsopernstar Alexandra Reinprecht und Lucian Krasznec unter der Leitung von Martin Kerschbaum für mehr Lebensqualität bis zuletzt. Durch den Abend führt ORF-Lady Marie Christine Giuliani.

Zu einem schwungvollen Reigen in der Tradition der Wiener Frühlingskonzerte lädt heuer das CS Benefizkonzert.
Das Programm ist ein thematisches "Neujahrskonzert", in dessen Zentrum die Lebensfreude und des Erwachen des Frühlings steht.

Das Programm

  • Johann Strauß Der Zigeunerbaron,Ouvertüre
  • René Reutterer "Das Rezept" Walzer op. 30
  • Johann Strauß Wiener Blut, Walzer op. 354
  • Robert Stolz In Wien gibt's manch' winziges Gasserl
  • Franz Lehar"Hör ich Cymbalklänge" , Czárdás aus Zigeunerliebe
  • Johann Strauß "Draußt in Hietzing gibt's a Remasuri"
  • Johann Strauß Niko-Polka op. 228

PAUSE

  • Johann Strauß Die Fledermaus, Ouvertüre
  • Johann Strauß "Als flotter Geist" (aus Zigeunerbaron)
  • Vittorio Monti Czárdás für Violine und Orchester
  • Johann Strauß Im Krapfenwaldl op. 363
  • Franz Lehar "Meine Lippen sie küssen so heiß" (Giuditta)
  • Franz Lehar Zwanzinette Polka aus der Operette "Eva"
  • Franz Lehar "Lippen schweigen" aus "Die lustige Witwe"
  • Johann Strauß Tritsch-Tratsch-Polka op. 214

Zugaben:
- Johann Strauß "Schwipslied" aus "Eine Nacht in Venedig"
- Emmerich Kalman "Tanzen möcht' ich..."

Ehrenschutz und Ehrenkomitee

Ehrenschutz

Bundesminister für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz Rudolf Hundstorfer

Ehrenkomitee

Erzbischof Dr. Christoph Kardinal Schönborn
Stadträtin Mag.a Sonja Wehsely
Landtagspräsidentin Marianne Klicka
Bezirksvorsteher Erich Hohenberger
Martha Taus
Loewe GGK Genius Walther Salvenmoser
Generaldirektor der Bank Austria Willibald Cernko
Vorstandsdirektor Günter Bergauer

Ziel des Benefizkonzertes

Jeder erzielte Euro, ob durch den Kartenverkauf, Sponsoring oder Spenden an diesem schönen Benefizabend, kommt den Einrichtungen der Caritas Socialis zugute.

Neue CD der Vienna Classical Players

Die Vienna Classical Players unterstützen an diesem Abend nicht nur die CS, sie stellen auch ihre neue CD "Wiener Rezepturen" vor. Teile des Benefizkonzertes können auf dieser neuen CD nachgehört werden. Sie ist gleich am Konzertabend zu erwerben und der gesamte Erlös geht an das CS Hospiz Rennweg.

Die Angebote der Caritas Socialis

Die Caritas Socialis unterstützt Menschen am Beginn und am Ende des Lebens. Auf ihren Lebensweg werden die Kleinen in den Kindergärten und Horten vorbereitet, in den Beratungsdiensten und im Mutter und Kind-Heim findet man Unterstützung, wenn man sie braucht. Das letzte Stück ihres Lebensweges können chronisch kranke Menschen in den Tageszentren, in Kurz-und Langzeitpflege und im CS Hospiz Rennweg in Geborgenheit verbringen.

Der Vorverkauf startete am 23. Februar im Wiener Konzerthaus.

Wiener Konzerthaus
Telefon: +43 1 242002
Lothringerstraße 20
Telefax: +43 1 24200-110
A-1030 Wien
Infoline: +43 1 24200-100
ticket@konzerthaus.at
www.konzerthaus.at

Kartenkategorien 49, 39, 36 und 25 Euro.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Sabina Dirnberger
CS Pflege- und Sozialzentrum Rennweg
A-1030 Wien, Oberzellergasse 1
Tel.: (01) 717 53 - 3131,
Fax: (01) 717 53 - 3109
E-Mail: sabina.dirnberger@cs.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CSO0001