Familienbund: Ein großartiger Mensch und Politiker verlässt die politische Bühne Österreichs

Wien (OTS) - Mit Respekt und Bedauern nimmt der Österreichische Familienbund die Entscheidung von Vizekanzler Dr. Josef Pröll, sich aus der Politik aus gesundheitlichen Gründen zu verabschieden, zur Kenntnis. "Josef Pröll ist ein großartiger Mensch, begeisterter Vater und ein Politiker mit Herz. Schade, dass wir nun auf der österreichischen Politbühne auf ihn verzichten müssen", bedauert die Präsidentin des Österreichischen Familienbundes, LAbg. Andrea Gottweis, die Entscheidung des Vizekanzlers, versteht sie jedoch gut, "denn das persönliche Umfeld, die persönliche Gesundheit darf nicht unter dem Beruf leiden. Leider gleicht die politische und mediale Landschaft Österreichs immer mehr einem Minenfeld. Unbeschadet seinen Weg gehen zu können, ist kaum mehr möglich. Wir wünschen Josef Pröll auf diesem Wege alles Gute!"

Rückfragen & Kontakt:

3100 St. Pölten, Buchbergerstraße 88
Tel.: 0664/2009057
Email: presse@familienbund.at
www.familienbund.at
www.kinderwillkommen.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FAM0001