Kopf: Respekt und Bedauern für Prölls Entscheidung

Wien (OTS/ÖVP-PK) - "Als einer der Stellvertreter und politischen Weggefährten Josef Prölls schmerzt mich seine Entscheidung im Namen der gesamten Partei. Als Freund kann ich Josef Prölls Entscheidung für Gesundheit und Familie jedoch gut verstehen", so heute, Mittwoch, ÖVP-Klubobmann Karlheinz Kopf.

"Josef Pröll war als Finanzminister ein ausgezeichneter Krisenmanager und hat Österreich in den letzten Jahren mit viel Gefühl und großem Engagement durch die weltweite Wirtschafts- und Finanzkrise geführt. Konjunkturpakete, Steuerreform und viele andere Maßnahmen tragen die Marke Josef Pröll. Er hat Österreich in der wirtschaftlich heftigsten Situation seit dem Weltkrieg ausgezeichnet gemanagt", so der Klubobmann, der Pröll für seine Arbeit persönlichen Dank aussprach. "Josef Prölls Politik ist von christlich-sozialen Werten geprägt. Er hat die Zukunft stets im Blick, ohne das Bewährte aus den Augen zu verlieren. Ich danke Josef Pröll für die enge und freundschaftliche Zusammenarbeit", schloss Kopf
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel.: 01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0005