Volkshilfe Nacht gegen Armut im Wiener Rathaus

Der Benefizabend mit Margit Fischer findet am 10. Mai 2011 statt

Wien (OTS) - Vor sieben Jahren hat die Volkshilfe Österreich ihre Aktivitäten gegen Armut in Österreich intensiviert. Mit der Kampagne "armut tut weh." konnte seither tausenden Menschen in unserem Land geholfen werden, mehr als eine Million Euro wurden aufgebracht. Mit dem Benefizabend wird wieder Geld für Menschen in Not in Österreich gesammelt.

Heuer wird DJ Ötzi der Stargast sein. Der Ausnahmegitarrist Harri Stojka bietet Gypsie-Sound vom Feinsten, die Science Busters lösen auf der Bühne das Problem Armut auf ihre physikalische Art. In der Casino Lounge der Casinos Austria kann man spielend zum Gesamterlös beitragen, das Floridita unterstützt den Benefizabend mit einer Bar, die von Prominenten betreut wird. Das Büffet des Rathauskellers sorgt für kulinarische Highlights.

Viele Firmen und Institutionen unterstützen den Benefizabend mit Margit Fischer durch einen Tischkauf, wenige Tische für 10 Personen sind noch verfügbar.

Ströck Brot GmbH, Österreichische Nationalbank, Superfund und LAUDA AIR unterstützen den Abend als Sponsor.

Hauptsponsoren der Kampagne: Bank Austria, Wiener Städtische Versicherung, gewista, ORF und Madonna.

Volkshilfe Spendenkonto: PSK 90.175.000, BLZ 60000
www.volkshilfe.at

Bild(er) finden Sie nach Ende der Veranstaltung
im AOM/Original Bild Service sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at, www.pressefotos.at und www.picturedesk.com.

Nacht gegen Armut

Mirjam Weichselbraun führt durch den Benefizabend mit Margit
Fischer.

Datum: 10.5.2011, um 18:30 Uhr

Ort:
Wiener Rathaus Festsaal
1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Erwin Berger, MAS
Leiter Kommunikation Volkshilfe Österreich
Mobil: 0676 83 402 215
E-Mail: erwin.berger@volkshilfe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VHO0001