Benefiz-Konzert für Japan

Wien (OTS) - Heute fand in der Wiener Kammeroper ein
Benefizkonzert für Japan statt (www.konzertfuerjapan.at). Zu diesem Event luden der Verein zur Förderung der Kammermusik und die Europäische Föderalistische Bewegung sowie JEf Österreich (www.jef.at) ein. Der Kabarettist Josef Hader und ORF-Kulturchef Martin Traxl führten durch das Programm. Zur Aufführung gelangten Werke von Bach, Mozart, Mendelssohn, Schubert, Liszt, Reger und Bartók sowie zeitgenössische Kompositionen und musikalische Kabarett-Einlagen. Der Erlös des Konzertes wird dem roten Kreuz übergeben.

Weitere Bilder unter:
http://pressefotos.at/m.php?g=1&u=43&dir=201104&e=20110412_j&a=event

Rückfragen & Kontakt:

Europäische Föderalistische Bewegung Österreich (EFB)
Junge Europäische Föderalisten (BEJ/JEF)
Daniel GERER
Tel.: +43 699 123 55 66 3
office@jef.at
www.jef.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BEJ0001