Grüne Niederösterreich zu EVN: Stromeinkäufe offen legen

Krismer: EnBw größter EVN-Aktionär nach dem Land NÖ

St. Pölten (OTS) - Erneut weisen die Grünen darauf hin, dass der Atomriese EnBW (mit fast einem Drittel der Aktien) der größte Aktionär der EVN nach dem Land NÖ ist."Die Energie Baden-Württemberg betreibt Atommeiler in Neckarwestheim und Philippsburg - deren Atomstrom passt nicht zum Energiefahrplan Niederösterreich", so die grüne Energiesprecherin Helga Krismer, die den Rückkauf der EnBW-Aktien fordert.
Von der EVN fordert die Grüne Landtagsabgeordnete, "dass das Unternehmen alle aktuellen Stromeinkäufe offen legt. Damit wäre dann geklärt, ob Niederösterreich Atomstrom bezieht oder nicht. Mediales Dementi reicht mir nicht", so Krismer.

Rückfragen & Kontakt:

Grüner Klub im NÖ Landtag
Mag. Kerstin Schäfer
Tel.: Mobil: +43/664/8317500
kerstin.schaefer@gruene.at
http://noe.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRN0001