Konzert "Musik an Fürstenhöfen" im Bezirksmuseum 23

Flöten- und Harfenklänge am 15. April, Eintritt frei

Wien (OTS) - Das Bezirksmuseum Liesing (23., Canavesegasse 24) ist am Freitag, 15. April, der Schauplatz eines erbaulichen Konzertabends. Karin Leitner (Flöte) und Krassimira Ziegler (Harfe) interpretieren Werke von Bach, Händel, Bizet, Bartok und einigen anderen Tondichtern. "Lassen Sie sich verzaubern in Schlössern verschiedener Länder und Epochen!", lautet die freundliche Einladung der beiden Musikerinnen an ihr Publikum. Das Konzert hat den Titel "Musik an europäischen Fürstenhöfen" und beginnt um 19.00 Uhr. Die Künstlerinnen haben bereits mit renommierten Orchestern gearbeitet. Weiters können die Damen auf Arbeiten für Rundfunk und Fernsehen, die Veröffentlichung von Tonträgern und erfolgreiche Auftritte im In- und Ausland verweisen. Museumsleiter Maximilian Stony stimmt die Zuhörer mit einleitenden Worten auf den Ohrenschmaus ein. Der Zutritt ist kostenlos. Auskünfte über die stimmungsvolle Veranstaltung erteilt der Museumsverantwortliche unter der Telefonnummer 869 88 96 (zeitweise Anrufbeantworter) und per E-Mail, die Adresse ist bm23@aon.at. Die nächsten Kultur-Termine im Bezirksmuseum Liesing sind im Internet zu finden: www.bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:

o Musikerin Karin Leitner: www.karinleitner.com o Musikerin Krassimira Ziegler: www.krassimira.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006