EINLADUNG: Seniorenbund-Pressekonferenz "Länger arbeiten - Aber wie?"

"Länger arbeiten" bleibt Top-Thema - Zum Stand der Dinge in den laufenden Debatten aus Senioren-Sicht

Wien (OTS) - Aus aktuellem Anlass laden wir die Vertreterinnen und Vertreter aller Medien herzlich zu unserer Pressekonferenz "Länger arbeiten - aber wie?" ein. Während sich inzwischen alle politisch Verantwortlichen einig sind, dass man "das faktische Pensionsantrittsalter anheben muss" bleibt die Frage, wie dies erreicht werden kann, strittig. Dazu berichtet der Seniorenbund zum Stand der Dinge aus Sicht der Senioren - zumal Ergebnisse bekanntlich schon für die Jahresmitte angekündigt wurden.

Bitte merken Sie vor:

Seniorenbund-Pressekonferenz "Länger arbeiten - Aber wie?"

mit Mag. Gertrude Aubauer
Bundesobmann-Stellvertreterin des Österreichischen Seniorenbundes
ÖVP-Seniorensprecherin im Nationalrat

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Datum: 14.4.2011, um 10:00 Uhr

Ort:
ÖVP-Bundespartei (Erdgeschoss),
Lichtenfelsgasse 7, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Seniorenbund, Susanne Kofler, 0650-581-78-82, skofler@seniorenbund.at; www.seniorenbund.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SEN0001