Revue "Die Quadratur des Kreisky" ab 27.4. im KosmosTheater

Wien (OTS) - Die Diskurs-Revue "Die Quadratur des Kreisky" befasst sich mit der Vaterfigur der österreichischen Sozialdemokratie. Im Mittelpunkt steht der Begriff "Arbeit" sowie die Kreisky'sche Ideologie der Vollbeschäftigung, die bis heute noch als Allheilmittel wirtschaftlicher Probleme kommuniziert wird. Special Guests: Simon Wiesenthal, Johanna Dohnal und der Erdölschock.

Regie: Tanja Witzmann
Mit: Alexander Braunshör, Kajetan Dick, Suse Lichtenberger, Sissi Noé

Eine Koproduktion von Auf Grund und KosmosTheater Wien

Mi, 27.04. - Sa, 14.05.2011 | Mi - Sa | 20:30 Uhr
KosmosTheater | 1070 Wien, Siebensterngasse 42
Reservierung: Tel. 01/523 12 26, karten@kosmostheater.at www.kosmostheater.at

Download Pressematerial & Fotos im Online-Pressecorner:
http://www.kosmostheater.at/cgi-bin/page.pl?id=56

Rückfragen & Kontakt:

Elke Weilharter | SKYunlimited
1070 Wien, Burggasse 28-32/9
elke.weilharter@skyunlimited.at
Tel.: 01/522 59 39 15, mobil 0664/4111773

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VWS0001