Wirtschaftmagazin enorm jetzt auch in Österreich

enorm, das Magazin für nachhaltiges Wirtschaften ist mit Erscheinen der ersten Ausgabe in 2011 nun auch auf dem österreichischen rhältlich (EVT: 7.4.11)

Wien (OTS) - Das vor einem Jahr erfolgreich in Deutschland eingeführte Wirtschaftsmagazin enorm - Wirtschaft für den Menschen ist ab dem 7.4.2011 auch in Österreich und der Schweiz erhältlich. Der Copypreis liegt bei 8,50 Euro bzw. 15,-- CHF. enorm widmet sich exklusiv der laufenden Debatte um eine moderne, nachhaltige Ökonomie.

Titelthema und Schwerpunkt der aktuellen Ausgabe ist "Unternehmerische Verantwortung" (kurz CSR). Immer mehr Unternehmen entdecken, wie sich soziales, gesellschaftliches und ökologisches Engagement nicht nur positiv auf ihr Image auswirkt, sondern auch einen entscheidenden Wettbewerbs- und Standortfaktor darstellt.

Weitere Themen:

Brennpunkt Ägypten: Auf Müllbergen aus der Krise. Der Sozialunternehmer und Architekt Hany El Miniawy begann bereits vor der Krise, das Leben der Menschen in den Slums zu verbessern, ihnen eine neue Perspektive zu geben.

Die Rückkehr von Tante Emma. Immer mehr Dorfläden müssen den großen Supermärkten in Gewerbegebieten weichen. In der Folge stirbt die Nahversorgung in den ländlichen Gebieten, das Gemeinwesen nimmt ab. Dorv e. V. will mit den sogenannten DORV-Zentren dagegen ansteuern, die Post, Amt, Café, Apotheke und Minisupermarkt in sich vereinen. Eine Initiative, die sich zum Erfolgsmodell entwickelt.

Smartphones: Kein Kommentar. So gut wie jeder besitzt heute ein Handy oder Smartphone. Grüne oder gar fair gehandelte und produzierte Geräte gibt es kaum. Gerade Branchenriese Apple hält sich bedeckt.

Das gesamte Inhaltsverzeichnis, die Titelseite zum Download und allgemeine Infos zum enorm Magazin erhalten Sie unter:
www.enorm-magazin.de

Rückfragen & Kontakt:

Kontakt enorm Österreich: Roman Mesicek, Business Development,
c/o Hub Vienna, Lindengasse 56, Top 18-19, 1070 Wien, Österreich,
+43-650-6374235, rm@enorm-magazin.de

Kontakt enorm Deutschland: Thomas Friemel, Chefredakteur, Planckstraße 13, D-22765 Hamburg,
+49-40-8888 5772, redaktion@enorm-magazin.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007