Neues, modernes Servicezentrum für kostenlose wohn- und miet-rechtliche Unterstützung

Seit heute, 5. April 2011, bietet das Mieterhilfe-Team in den neu adaptierten Räum-lichkeiten allen Wienerinnen und Wienern umfassende Unterstützung und kostenloses Service.

Wien (OTS) - Rasch und unkompliziert - so, wie die Mieterhilfe
bei Wohnfragen agiert, so gingen auch die Umbauarbeiten in den Räumlichkeiten in der Rathausstraße über die Büh-ne. Jetzt ist das neue Servicezentrum fertig gestellt und die kostenlose Einrichtung der Stadt Wien präsentiert sich modern und noch kundenfreundlicher. "Ein zentraler Bereich in der Wohnpolitik der Stadt Wien ist die Unterstützung aller Wienerinnen und Wiener und das kos-tenlose Service in allen Fragen rund ums Wohnen", so Wohnbaustadtrat Dr. Michael Ludwig anlässlich der Eröffnung. Er unterstrich die Bedeutung eines starken Mieterschutzes, der auch maßgeblich zur hohen Wohn- und Lebensqualität in unserer Stadt beiträgt: "Der Schutz der Mieterinnen und Mieter steht für mich an erster Stelle. Die Mieterhilfe ist die zentrale Servicestelle für alle Anliegen rund ums Wohnen, die kompetent, kostenlos und unbürokra-tisch weiterhilft. Sie arbeitet eng vernetzt mit den zahlreichen Service- und Beratungseinrich-tungen, wie beispielsweise der Gebietsbetreuung Stadterneuerung, sowie sämtlichen Behör-den der Stadt Wien zusammen", betonte Ludwig.

Mieterhilfe - kostenfrei, kompetent, konsequent Soforthilfe bei Wohnproblemen jeglicher Art bietet die Mieterhilfe -ein Service von Wohn-baustadtrat Dr. Michael Ludwig. BewohnerInnen, unabhängig davon, ob sie in einem priva-ten Mietverhältnis, in einer geförderten Wohnungen oder in einer Wiener Gemeindewohnung leben, finden hier rasche Unterstützung. Die Themenpalette reicht von wohn-und mietrecht-lichen Fragen über Auskünfte zum Wohnungseigentumsrecht. Wer also Auskünfte zur Be-triebskostenabrechnung oder zu Mietverträgen braucht, die letzte Mietzinserhöhung nicht nachvollziehen kann oder sich über Wohnungsweitergaben informieren möchte, ist bei den ExpertInnen der Mieterhilfe gut aufgehoben. Die Mieterhilfe ist werktags von 8 bis 17 Uhr erreichbar und bietet neben der telefonischen Soforthilfe auch die persönliche Beratung an.

Beratung an erster Stelle Hohe Serviceleistung und Kundenfreundlichkeit sowie kompetente - auch mehrsprachige - Beratung zählen zu den Stärken des Mieterhilfe-Teams. Und die WienerInnen nehmen die kostenlose und kompetente Unterstützung bei Wohnfragen gerne an. Das bestätigen die steigenden Zahlen der telefonischen und persönlichen Beratungen im Jahr 2010. Insgesamt wurden im Vorjahr von den MitarbeiterInnen der Mieterhilfe und dem direkt angeschlossenen InfoCenter für alle Fragen rund ums Wohnen über 51.000 telefonische Auskünfte gegeben. In rund 2.800 persönlichen Gesprächen wurden die ExpertInnen der Mieterhilfe ihrem Na-men gerecht. Mehr als 1.000 Anliegen wurden schließlich auch über einen längeren Zeit-raum - und zumeist in Zusammenarbeit mit anderen Dienststellen - intensiv betreut. (Schluss) csi

Kontakt und Informationen:

Mieterhilfe
Tel.: 01/4000-25900
E-Mail: mieterhilfe@wohnservice-wien.at
1010 Wien, Rathausstraße 2
Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr

Daneben stehen allen Wienerinnen und Wienern auch die MietarbeiterInnen des InfoCenters mit kostenlosen Informationen und Auskünften zu allen Fragen rund ums Wohnen zur Verfü-gung

InfoCenter
Tel.: 01/4000 8000
E-Mail: infocenter@wohnservice-wien.at
1080 Wien, Bartensteingasse 9
Telefonische Auskünfte: Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr Persönliche Informationen: Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr

Rückfragen & Kontakt:

Hanno Csisinko
Mediensprecher Wohnbaustadtrat Dr. Michael Ludwig
Tel.: 01 4000-81983
hanno.csisinko@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0017