Rasche Hilfe für Not leidende Familien

Euro 34.000 wurden seit 2006 dank des regelmäßigen Spendenaufrufs von Edenred für in Not geratene Familien gesammelt

Wien (OTS) - Seit 2006 organisiert Edenred jährlich einen Spendenaufruf zugunsten in Not geratener Familien in Österreich im Rahmen der Individuellen Spontanhilfe des Österreichischen Roten Kreuzes. Den gesammelten Betrag rundet Edenred stets auf. Insgesamt konnte damit bisher mehr als 68 plötzlich in Not geratenen Familien in Österreich geholfen werden.

Von Anfang Oktober 2010 bis Ende Februar 2011 konnten über 120.000 Edenred-Gutscheinempfänger erneut Unterstützung für Bedürftige leisten. Insgesamt 5.500 Euro wurden heuer auf diese Weise gespendet.

Familien, die in Not geraten sind, erhalten durch das Österreichische Rote Kreuz Überbrückungshilfe. "Wir springen ein, wenn staatliche Zuschüsse aus der Sozial-, Notstands- oder Familienbeihilfe nicht ausreichen. Das Rote Kreuz bietet rasche und individuelle Hilfe. Wir sind auf Spenden von Unternehmen und Privatpersonen angewiesen. Die Gutscheinaktion mit Edenred hilft uns den Ärmsten der Armen zu helfen, das ist nachahmenswert!", so Rotkreuz-Generalsekretär Dr. Wolfgang Kopetzky.

Die Spontanhilfe des Österreichischen Roten Kreuz zahlt kein Bargeld aus, sondern tätigt Überweisungen, händigt Lebensmittelgutscheine aus oder stellt Medikamente, Hörgeräte, Krücken oder Brillen zur Verfügung und unterstützt bei wichtigen Anschaffungen. Die Hilfe erfolgt unbürokratisch und schnell dort, wo die soziale Sicherung auslässt.

Ursula Würzl, Geschäftsführerin von Edenred in Österreich: "Unser Spendenaufruf ist eine nachhaltige Aktion, die wir seit 2006 unterstützen und auch in Zukunft weiterführen werden. Anhand des wiederkehrenden Spendenaufrufs sensibilisieren wir das Bewusstsein für Menschen in Not und fordern zu einer einfachen und konkreten Aktion auf. Es ist uns wichtig, unsere soziale Verantwortung als Unternehmen wahrzunehmen und Menschen ganz direkt und praktisch zu helfen."

Edenred, Erfinder des Ticket Restaurant(R) und Weltmarktführer im Bereich Prepaid-Services für Unternehmen, entwickelt Lösungen, die den Mitarbeitern das Leben erleichtern und die Effizienz der Organisationen steigern. Das umfassende Leistungsspektrum stellt sicher, dass Zuwendungen einem bestimmten Zweck dienen. Zu den angebotenen Lösungen gehören:

  • Vorteile für Mitarbeiter (Ticket Restaurant(R), Ticket Alimentación, Ticket CESU, Childcare Vouchers etc.)
  • Kostenmanagement (Ticket Car, Ticket Cleanway etc.)
  • Prämienlösungen und Incentives (Ticket Compliments, Ticket Kadéos etc.)

Das Unternehmen unterstützt auch öffentliche Leistungsträger bei der zielgerichteten Verteilung der Fördermittel.

Edenred ist an der Pariser Börse notiert. Mit knapp 530.000 Kunden in der Privatwirtschaft und dem öffentlichen Sektor, 1,2 Millionen Akzeptanzpartnern und 34,5 Millionen Nutzern beschäftigt das Unternehmen rund 6.000 Mitarbeiter in 40 Ländern. 2010 erwirtschaftete Edenred ein Ausgabenvolumen von 13,9 Milliarden Euro, 55 Prozent davon in Schwellenländern.

Ticket Restaurant(R) und alle Bezeichnungen für die von Edenred angebotenen Produkte und Dienstleistungen sind eingetragene Warenzeichen und Eigentum von Edenred.

In Österreich profitieren mehr als 1.500 Unternehmen und Behörden und über 120.000 Mitarbeiter und Bürger von den steuerfreien Gutscheinen Ticket Restaurant, Ticket Service, Ticket Junior, Ticket Compliments Universal und Ticket Compliments Travel.

Rückfragen & Kontakt:

Edenred Österreich
Mag. Claire Fahnenstich, Leitung PR & Marketing -
Tel.: +43 (0)1 - 814 34 33 - claire.fahnenstich@edenred.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ACA0001