Hypo Alpe Adria startet konzernweit neuen Werbeauftritt

Klagenfurt (OTS) -

  • Kampagne "Supportive, Friendly, Fair" steht für neue Werte und Prinzipien der Bank
  • "Hypo Hippos" werden als Sympathieträger wiederbelebt
  • Softes-Refreshing der Marke als Ausdruck der Neuausrichtung und Kundenorientierung
  • Neue Kampagne wird in Österreich, Italien und Südosteuropa umgesetzt

Die Hypo Alpe-Adria-Bank International AG startet mit einem neuen Werbeauftritt. Die neue Kampagne "Supportive, Friendly, Fair" wird die bereits erfolgte Neuausrichtung der Gruppe und den Neustart der Bank jetzt auch visuell unterstützen. Die "Hypo Hippos" werden als Sympathieträger wiederbelebt. Das neue Logo der Bank wird künftig auf die Bezeichnung "Group" verzichten. Das Re-freshing des Werbeauftritts wird in allen Kernländern gleichzeitig umgesetzt. Um die Neuausrichtung der Bank, und die klare Kundenorientierung der Bank auch nachhaltig im Markt zu implementieren, wurde eine Werbelinie entwickelt, die sich vom Mitbewerb und anderen Werbeauftritten klar unterscheidet und dabei gleichzeitig Ausdruck der gelebten, neuen Werte der Bank ist. Die österreichische Agentur YOUNITED unter der Führung von Alois Grill ging mit Ihrer Kampagne als Sieger aus einem marktkonformen Wettbewerb hervor. Christina Dubisar, Leiterin Marketing und Kommunikation der Hypo Alpe Adria, erklärt: "Mit der "Wiederbelebung" der Hypo Hippos trägt die Hypo Alpe Adria der Tatsache Rechnung, dass dieses Sujet hohe Sympathiewerte trägt und in einigen Ländern das Hypo Hippo durchgehend Verwendung fand. Das neue graphische Format erlaubt einen sehr flexiblen, kulturenunabhängigen und kosteneffizienten Einsatz und funktioniert ausgezeichnet auch ohne Sprache." Rainer Sichert, Konzernvorstand der Hypo Group Alpe Adria, kommentiert: "Die Hypo ist back to business. Dies dokumentieren wir auch mit unserer neuen Werbekampagne, die unsere strategische Ausrichtung als regionale Bankengruppe mit effizientem und kundenorientiertem lokalen Marktauftritt", hervorragend unterstützt. Der Verzicht auf die Bezeichnung "Group" im Firmenlogo ist letztlich auch der visuelle Ausdruck die Bank einfacher zu machen und die logische Konsequenz aus der Tatsache, dass der Gruppengedanke intern und extern implementiert ist und wir künftig noch stärker auf die lokale Kundenorientierung fokussieren." Hypo Alpe Adria Die Hypo Alpe Adria ist eine internationale Finanzgruppe mit rund 320 Bank- und Leasing-Standorten in 12 Ländern (Österreich, Italien, Slowenien, Kroatien, Bosnien-Herzegowina, Serbien, Montenegro, Deutschland, Ungarn, Bulgarien, Mazedonien und der Ukraine), die auf eine über 110-jährige Geschichte zurückblickt. Die Konzerndachgesellschaft der Hypo Alpe Adria ist die Hypo Alpe-Adria-Bank International AG mit Sitz in Klagenfurt (Österreich). Die Republik Österreich (Bund) ist zu 100% Eigentümer der Hypo Alpe Adria. Im Hypo Alpe Adria-Netzwerk sind derzeit rund 8.000 Mitarbeiter für über 1,2 Millionen Kunden tätig. Rückfragehinweis:

Hypo Alpe-Adria-Bank International AG
Konzernpressesprecher
Mag. Dominic Köfner, CIRO
Tel: +43 50202 2371
Fax: +43 (0)50202 72 3000
dominic.koefner@hypo-alpe-adria.com
www.hypo-alpe-adria.com

~

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HAA0001