Cap zu Durchbruch bei Ortstafeln: Historische Chance, die es zu nutzen gilt

Konstruktives Verhandlungsklima bringt Lösung in greifbare Nähe - Gesetz noch vor Sommer beschließen

Wien (OTS/SK) - Die gestern am späten Abend von Staatssekretär Josef Ostermayer im Auftrag von Bundeskanzler Werner Faymann erzielte Einigung über die wichtigsten Eckpunkte im Kärntner Ortstafel-Streit bezeichnet SPÖ-Klubobmann Josef Cap als "historische Chance, die es zu nutzen gilt". "Dank dem konstruktiven, lösungsorientierten Verhandlungsklima, befindet sich nun die Lösung eines jahrzehntelangen Konflikts in greifbarer Nähe. Nun gilt es, die gute Gesprächsbasis zwischen den Beteiligten zu nutzen, damit das entsprechende Verfassungsgesetz noch vor dem Sommer in Beschlussfassung gehen kann", so Cap am Samstag im Gespräch mit dem SPÖ-Pressedienst. **** (Schluss) sv/mb

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0001