Wr. Landtag - Schinner: "Wien Museum wird Meilenstein"

Wien (OTS/SPW-K) - "Das neue Wien Museum wird ein Meilenstein der Stadt Wien sein. Ein Projekt dieser Größe und Bedeutung hat jedes Recht auf Geduld und Zeit, denn schließlich wollen wir alle am Ende des Tages ein neues Museum, auf das wir alle stolz sein können", erklärte SP-Landtagsabgeordnete Katharina Schinner heute, Freitag. Die Neuerrichtung des Wien Museum werde nicht übers Knie gebrochen, sondern aufgrund einer breiten Diskussion unter Einbeziehung interner und externer ExpertInnen geschehen, hielt Schinner fest und verwies auf das Ruhrmuseum in Essen, bei dem der Planungsprozess acht Jahre gedauert habe.

Schinner betonte wie wichtig der breite Diskurs über das Wien Museum sei und erinnerte in diesem Zusammenhang an das Symposium über die Zukunft des Wien Museums, das im vergangenen Herbst stattfand.

Das Wien Museum sei ein Stadtmuseum, auf das "vom Jüngsten bis zum Ältesten jeder stolz ist und von dem nach einem Besuch jeder sagen kann, da habe ich wirklich was gelernt", so Schinner, die abschließend dem Wien Museum zu den erfolgreichen Projekten - etwa dem Haydn-Jahr - gratulierte sowie dem gesamten Team des Wien Museum für ihr Engagment und ihre Arbeit dankte. (Schluss) lok

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Rathausklub, Presse
Mag. Louis Kraft
Tel.: (01) 4000-81 943
louis.kraft@spw.at
http://www.rathausklub.spoe.at

Fax: (01) 533 47 27-8192

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10005