ÖAMTC: Start in die Wiener Baustellensaison (+Grafik)

Sanierung der Hanssonkurve auf der Südost Tangente

Wien (OTS) - Es wird eng für die Autofahrer in Wien: Österreichs stärkst befahrene Straße, die Südost Tangente (A23), wird generalsaniert. Obwohl vorwiegend während der Nachtstunden gearbeitet wird, rechnet der ÖAMTC dennoch mit Staus vor dem Baustellenbereich.

Am Montag wird Baustelle eingerichtet

Am Montag (4. April) ist es so weit: Nach Informationen des ÖAMTC wird der 3,3 km lange Baustellenabschnitt zwischen dem Absberg Tunnel und der Überführung Laxenburger Straße in beiden Richtungen eingerichtet. Gearbeitet wird jeweils während der Nachtstunden.

Von Montag (4. April) bis Freitag (8. April) sind laut ÖAMTC folgende Verkehrsmaßnahmen erforderlich:
Von 21 bis 22 Uhr Sperre eines Fahrstreifens, von 22 bis 5 Uhr Sperre eines weiteren Fahrstreifens. Es bleibt eine Restfahrbahn mit einer Breite von mindestens 3,5 Metern.

Da in der ersten Verkehrsphase unter anderem der Mittelstreifen mit Beleuchtung erneuert wird, werden die drei Fahrstreifen je Richtung mit eingeengter Spurbreite nach außen verschwenkt. Richtung Kagran werden die Autofahrer das bereits ab Dienstagfrüh (5. April), Richtung Süden einen Tag später zu spüren bekommen. Hier befürchtet der ÖAMTC bereits bei einer kleinen Panne oder einem Unfall große Probleme.

Ab Montag (11. April) beginnen die eigentlichen Sanierungsarbeiten

Die Sanierungsarbeiten werden meist während der Nacht - allerdings auch am Wochenende - durchgeführt.

Verkehrsmaßnahmen:
Während der Woche wird ein Fahrstreifen in den Nächten von Montag bis Freitag, jeweils von 22 bis 5 Uhr, gesperrt. Bei Bedarf muss ab 23 Uhr auch mit der Sperre eines zweiten Fahrstreifens gerechnet werden. Diese Regelung gilt nach Informationen des ÖAMTC auch an Wochenenden, und zwar von Freitag, 22 Uhr, bis Samstag, 7 Uhr, sowie von Samstag, 20 Uhr, bis Sonntag, 14 Uhr.

Die erste Bauphase dauert bis Anfang Juli 2011, dann wird hier ein Gegenverkehrsbereich eingerichtet. Die Komplettsanierung in diesem Abschnitt wird erst im Sommer 2012 beendet sein.

AVISO AN DIE REDAKTIONEN:
Übersichtsgrafik der Bau-Phasen als download:
http://www.oeamtc.at/mmedia/download/2011.03.24/1300976288.pdf
Grafik: ÖAMTC, Veröffentlichung honorarfrei

SERVICE:
Aktuelle Stau-Infos: http://www.oeamtc.at/verkehrsservice

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Gerhard Koch
ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: +43 (0) 1 71199-1795
iz-presse@oeamtc.at
www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0001