Landtagssitzung mit Wahl des Rechnungshofdirektors

Ganze Sitzung wieder live im Internet

Bregenz (OTS/VLK) - In der Sitzung des Vorarlberger Landtages am kommenden Mittwoch, 6. April ab 9.00 Uhr steht unter anderem die Wahl des Direktors des Landes-Rechnungshofes auf der Tagesordnung. Die Debatten können wieder live im Internet mitverfolgt werden (www.vorarlberg.at bzw. www.vol.at/landtaglive).

Das Vorschlagsrecht für die "Aktuelle Stunde" zu Beginn der Landtagssitzung ist diesmal bei den Grünen. In weiteren Tagesordnungspunkten geht es unter anderem um das Raumplanungsgesetz, das Baugesetz und das Spitalsgesetz. Darüber hinaus werden die Mitglieder der Landesregierung wieder zu Anfragen aus den Reihen der Abgeordneten Stellung nehmen.

Gruppen und Schulklassen, die der Sitzung beiwohnen möchten, werden wie üblich aus Platzgründen gebeten, sich in der Landtagsdirektion unter der Telefonnummer 05574/511-30011 anzumelden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137, Fax: 05574/511-920196
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Hotline: 0664/625 56 68, 625 56 67

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0005