ÖSTERREICH: Drei Telefon-Interviews mit Strasser

Ex-EU-Abgeordneter rief sogar selbst in der Redaktion an

Wien (OTS) - Die Tageszeitung ÖSTERREICH weist den Vorwurf, in der Sonntag-Ausgabe ein Interview mit Ernst Strasser "erfunden" zu haben, auf das Schärfste zurück. Es gab in der vergangenen Woche gleich drei Telefon-Kontakte mit dem Ex-EU-Abgeordneten.

Besonders grotesk: Strasser selbst hat am vergangenen Dienstag, 22. März 2011, gegen 16.30 Uhr in der ÖSTERREICH-Redaktion angerufen und ein Interview gegeben. Die in der OTS erstellte Behauptung, seit dem 22. März um 11.50 Uhr stehe Strasser "ausschließlich den Behörden zur Verfügung" ist damit nachweislich falsch.

Auch am Donnerstag gab es zwei weitere Telefongespräche mit Strasser.

Rückfragen & Kontakt:

ÖSTERREICH, Chefredaktion
Tel.: (01) 588 11 / 1010
redaktion@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0001