Freiheitliche in Kärnten stellen klar: FPK steht in keinerlei Verbindung mit Agentur von Dr. Martin Strutz

Strutz klagt gegen unwahre und kreditschädigende Behauptungen

Klagenfurt (OTS) - Entgegen der tendenziösen und offenbar vollkommen unrecherchierten Veröffentlichung, dass die Freiheitlichen in Kärnten in Zusammenhang mit einer Agentur, betrieben von Dr. Martin Strutz, stehen, ist festzustellen, dass dies in keiner Weise der Wahrheit entspricht. Die Freiheitlichen in Kärnten stellen klar, dass sie weder mit der Gründung noch in irgendeinem Geschäftsbereich mit dieser Agentur in irgendeiner wie auch immer gearteten Verbindung stehen.

Auf die Qualität der Kärntner Medienlandschaft, welche solche falschen Behauptungen veröffentlicht, lassen sich aber direkte Rückschlüsse ziehen. Besagte Medien werden natürlich geklagt und müssen diese Lügengeschichten entgegnen.

Auch Dr. Strutz kündigt an gegen alle Medien gerichtlich vorzugehen, die einen Zusammenhang zwischen seinem privaten Unternehmen und der FPK herstellen. "Es handelt sich um absolut unwahre Behauptungen von Bucher, die schwer kreditschädigend sind", erklärt Strutz.

Rückfragen & Kontakt:

Die Freiheitlichen in Kärnten - FPK
9020 Klagenfurt
Tel.: 0463/56 404

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FLK0001