ARBÖ: Spritpreis nach Gipfel gefallen

Eurosuper rutschte um 1,4, Diesel um 1,6 Cent nach unten

Wien (OTS) - Einen Tag nach dem Spritpreisgipfel bei Wirtschaftsminister Mitterlehner sind die Spritpreise in Österreich nach unten gerutscht, meldet der ARBÖ. Eurosuper 95 verbilligte sich um 1,4 Cent auf 1,354 Euro pro Liter und notierte damit auf dem niedrigsten Stand seit drei Wochen (3. März). Diesel ging um 1,6 Cent auf 1,338 Euro pro Liter zurück und erreichte damit ebenfalls den niedrigsten Stand seit drei Wochen.

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ Interessensvertretung & Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Lydia Ninz
Tel.: (++43-1) 891 21-280, mobil: 0664/60 123 280
mailto: presse@arboe.at
http://www.arboe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR0001