Karner zu SP-Jahrmann: Bürger wissen, dass Darabos-Versprechen nichts wert sind

Leitner-SPÖ hat für ihre Lügengeschichten rund um Kasernen-Standorte noch immer keine Beweise auf den Tisch gelegt

St. Pölten (OTS/NÖI) - "Die Bürger wissen mittlerweile ganz genau, dass die Darabos-Versprechen nichts wert sind. Daher ist auch seine Standortgarantie für die Melker Pionierkaserne nicht mehr als heiße Luft, nachdem er im Vorjahr noch großspurig den Ausbau angekündigt hatte. Wenn dem SPÖ-Minister Kasernen-Standorte, Katastrophenschutz und Rettungstransporte wirklich etwas wert sind, dann braucht er nur die Unterschriftenliste 'Ja zur Wehrpflicht - Ja zu Reformen im Heer' unterschreiben", kommentiert VP-Landesgeschäftsführer LAbg. Mag. Gerhard Karner heutige Aussagen von SP-Jahrmann.

"Im Übrigen hat die Leitner-SPÖ für ihre Lügengeschichten rund um Kasernen-Standorte in Niederösterreich noch immer keine Beweise auf den Tisch gelegt. Zuletzt hatte sich auch SPNÖ-Klubobmann Leichtfried vor den landesfeindlichen Karren des Herrn Leitner spannen lassen, in dem er mit offensichtlich gefälschten E-Mails arbeitet bzw. solche weitergibt", so Karner.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich, Öffentlichkeitsarbeit
Mag.(FH) Martin Brandl
Tel.: 02742/9020 DW 141, Mob: 0664/1464897
martin.brandl@vpnoe.at
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001