Verkehrsbehinderungen auf der L190 in Götzis

Fahrbahnverengungen wegen Grabungsarbeiten

Götzis (OTS/VLK) - Auf der L190 in Götzis werden im Straßenabschnitt zwischen Kilometer 35,7 und 36,00 (Bahnhofstraße bis Sutterlüty) Grabungsarbeiten durchgeführt. Im Zeitraum von Montag, 28. März bis Mittwoch, 15. Juni 2011 ist in diesem 300 Meter langen Straßenbereich mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Die Grabungsarbeiten - Neubau der Wasserversorgung - machen eine halbseitige Straßeneinengung notwendig. Mit Wartezeiten ist zu rechnen.

Verkehrsbehinderungen sind auch beim Straßenkilometer 35,4 im Zeitraum von Montag, 28. März bis Freitag, 1. April 2011 zu erwarten. Wegen Verrohrungsarbeiten muss in diesem Abschnitt eine halbseitige Straßensperre eingerichtet werden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20141, Fax: 05574/511-920196
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Hotline: 0664/625 56 68, 625 56 67

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0003